ART BERLIN CONTEMPORARY — 150 ZEITGENÖSSISCHE KÜNSTLER

ART BERLIN CONTEMPORARY — 150 ZEITGENÖSSISCHE KÜNSTLER

Die Art Berlin Contemporary (13. bis 16.9.2012) ist eine von neun Berliner Galerien gegründete Initiative, die sich hinsichtlich ihrer Positionierung  treu bleibt — auch nach Schließung des Art Forums: Man konzentriert sich auf Künstler und Kunstproduktion statt auf Galerien. Was das genau heißt, kannst Du Dir anhand von über 150 Einzelpräsentationen zeitgenössischer Künstler anschauen, um dann mühelos zur Buchmesse “Miss Read” hinüber zu gleiten, die dieses Jahr zu Gast auf dem ABC-Gelände sein wird. Außerdem hat man sich Besuch aus NYC eingeladen: Artists Space New York präsentiert 30 internationale Kulturproduzenten auf einem “Basar”, startet zwei “Interventionen” und hält zudem eine Vortragsreihe ab.

Station Berlin, Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin-Kreuzberg; Stadtplan
Eröffnung: Do 13.9.2012, 18–21h

Eva Kaczor lebt in Berlin und ist Chefredakteurin des Online-Kunstmagazins ARTberlin.
Erschienen in Cee Cee #73 am 6.9.2012

cee_cee_logo