Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
archive temp
loop temp
DRIVE & NEUE MEISTER: KLASSIK ZEITGENÖSSISCH — MIT HAUSCHKA

DRIVE & NEUE MEISTER: KLASSIK ZEITGENÖSSISCH — MIT HAUSCHKA

Merk Dir den kommenden Donnerstag vor, denn dann gibt es akustische Inspiration. Neue Meister und Drive. Volkswagen Group Forum laden zum Konzert im Rahmen ihrer Reihe „Neue Meister“ ein. Die ist dafür gedacht, der modernen klassischen Musik eine Plattform zu bieten. Neben dem Orchester der Deutschen Kammerorchester Berlin werden u.a. Marina Baranova und „Klassik-Punk” Kai Schumacher auf der Bühne stehen. Gespielt werden Kompositionen von Caroline Shaw, die 2013 den Pulitzer-Preis für Musik bekam und damit die jüngste Gewinnerin war, die jemals ausgezeichnet wurde. Wir kennen sie eher durch ihre Arbeit mit Kanye West. Und apropos Name-dropping: Wir schauen vor allem vorbei, weil Hauschka mit auf der Bühne stehen wird. (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos: Neue Meister)

Drive. Volkswagen Group Forum, Friedrichstr.84 / Ecke Unter den Linden, 10117 Berlin-Mitte; Stadtplan
Neue Meister Konzert No.5: Modern Classical Music, 13.7, 20h

cee_cee_logo
MUROEXE — MINIMALISTISCHE SCHUHE FÜR GROSSSTÄDTER

MUROEXE — MINIMALISTISCHE SCHUHE FÜR GROSSSTÄDTER

Anzug oder Streetwear? Die richtige Balance zwischen smart und lässig zu finden, kann eine Herausforderung sein. Das dachte sich auch das Team vom spanischen Label Muroexe und entwarf 2013 den perfekten Schuh für alle Gelegenheiten einfach selbst. Drei minimalistische Designs vereinen die Präsenz eines eleganten Schuhs mit dem Komfort eines Sneakers: Mit scheinbar nahtloser Oberfläche und schlichter Gummisohle ist „Atom” der Bestseller und in verschiedenen Farben erhältlich, „Materia” besticht mit robuster Sohle und monochromer Farbgebung und „Army” durch athletisches, ergonomisches Design. Vier Jahre später gibt es sie nun auch in Deutschland, mit einem deutschsprachigen Kundenservice und – damit Du nicht noch länger warten musst – 24-Stunden-Expresslieferung. Das muss gefeiert werden: mit 20% Rabatt auf alle Bestellungen bis 10.6. Schau auf der Website vorbei und lass Dich inspirieren. Auf einen schlichten und bequemen Sommer. (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos: c/o Muroexe)

Muroexe WebseiteFacebookInstagram

cee_cee_logo
THE BUTCHER BERLIN — KICK-OFF DER BBQ-SAISON IM GARTEN

THE BUTCHER BERLIN — KICK-OFF DER BBQ-SAISON IM GARTEN

Früher oder später kommt er: der Sommer. Wir (und unsere Wetter-App) wagen die Prognose, dass es dieses Wochenende soweit ist. Es wird also höchste Zeit, die Aktivitäten ins Freie zu verlagern. Das dachte sich auch das Team von The Butcher. Das Burger-Restaurant im Sir Savigny Hotel eröffnet diesen Samstag die BBQ-Saison und den charmanten Hofgarten. Natürlich wird der Grill angeschmissen: Neben den fantastischen Burger-Varianten mit Prime Aberdeen Angus Beef aus dem Butcher-Repertoire werden auch Beef Hot Dogs und Maiskolben vom Grill serviert. Es gibt “Cleaver Club” Cocktails von Gin Sul, eiskaltes Bier, Rosé und alles, was sonst noch nach Sommer schmeckt. Das klingt nach einem lässigen und leckeren Samstag, oder? Für den Sommer-Soundtrack sorgen übrigens wir: Sven Hausherr vom Cee Cee-Team macht den DJ und bringt seine Lieblingssongs mit. Komm vorbei! P.S: Unter allen Gästen wird eine Nacht im Sir Savigny Hotel verlost. Für den Fall, dass Du Deinen Charlottenburg-Tag zum Mini-Urlaub im Westen machen willst. (Text: Nina Trippel)

The Butcher Berlin, Kantstr.144, 10623 Berlin-Charlottenburg; Stadtplan
BBQ-Season Kick-Off, 6.5.17, 14-21h; Facebook-Event

cee_cee_logo
BELLA ITALIA IN DER BEL ETAGE: WILLKOMMEN BEI AGNONA

BELLA ITALIA IN DER BEL ETAGE: WILLKOMMEN BEI AGNONA

Sich Zeit zu nehmen – genau dafür ist der temporäre Store von Agnona gemacht. Ab diesem Wochenende, und über den ganzen Sommer hinweg, darf man in der stilvollen Bel Etage ganz in die Welt der italienischen Luxusmarke eintauchen – und das mit allen Sinnen. Fotografien von Ralph Mecke und Robert Polidori schmücken die Wände, Glasvasen von Murano und die Agnona Home Collection bieten Inspiration in Hülle und Fülle, Sofas laden zum Verweilen ein. Die Düfte der Turiner Marke Laborativo Olfattivo ergänzen das Konzept auf olfaktorischer Ebene und für die Geschmacksnerven sind Biscotti von Jeantet zur Stelle. Und die Haut? Die wird mit edlen Materialien verwöhnt. Kreativ-Direktor Simon Halloway macht aus edlem Kaschmir & Co. Looks, die genauso lässig wie elegant sind – also so wie die Stadt Mailand selbst, wo Agnona heute Zuhause ist. Wer für den nächsten Trip nach Bella Italia also noch die passende Garderobe sucht, wird hier fündig. Oder nimmt einfach die perfekte Kaschmirdecke mit nach Hause – für die Staycation in der eigenen Bel Etage. (Text: Nina Trippel / Fotos: c/o Agnona)

Agnona Pop-Up Store, Kurfürstendamm 188/189, 10707 Berlin-Charlottenburg; Stadtplan
Mo-Fr 10-19h, Sa 10-18h

cee_cee_logo
GOURMET GARAGE: DAS FEINKOST-DELI MIT LOKALEN SPEZIALITÄTEN

GOURMET GARAGE: DAS FEINKOST-DELI MIT LOKALEN SPEZIALITÄTEN

Wenn Du Deine Dinnerparty aufs nächste Level heben möchtest, dann solltest Du der Gourmet Garage, einem neuen Deli im Kollwitz-Kiez, einen Besuch abstatten. Hier kannst Du Deine Vorratskammer in rauen Mengen bestücken! Anfang April 2017 von Philip Bachmüller eröffnet, besticht das Sortiment durch eine erlesene Auswahl an Delikatessen, von denen etwa 70% aus Berliner Manufakturen stammen. Neben Spezialitäten lokaler Produzenten, die man schon zu Berliner Klassikern zählen kann – wie Crazy Bastard Sauce fürs Sommer-BBQ oder das Apfelmischgetränk Berliner Sommer – findest Du hier auch Raritäten und neue Produkte. Ein Trüffel-Tomaten-Ketchup oder die THC-freie Limonade aus Cannabisblättern von Hemptastic warten darauf probiert zu werden. Die Idee für den Namen Gourmet Garage sowie für das unprätentiöse, lässige Interieur mit einfachen Holz-Paletten hat Bachmüller aus seiner Zeit in Brooklyn mitgebracht. Jetzt, zurück in Berlin, möchte der 30-Jährige hierzulande das Konzept des Deli für jedermann zugänglich machen. Wichtig dabei: keines der angebotenen Produkte kostet mehr als 35 Euro. Ein guter Anreiz, immer öfter Lokales zu kaufen. (Text: Anna Dorothea Ker)

Gourmet Garage, Kollwitzstr.20, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg; Stadtplan
Mo-Fr 10-13h & 14-19h, Sa 10-12h & 13-17h

cee_cee_logo