DIE EISFABRIK BERLIN: EISKALTE TRÄUME & SÜSSE VERSUCHUNGEN

DIE EISFABRIK BERLIN: EISKALTE TRÄUME & SÜSSE VERSUCHUNGEN

Wahrscheinlich ist es das Neonschild, das Deine Aufmerksamkeit zuerst auf sich zieht. “I dream of you“ steht im Schaufenster der kleinen Eisfabrik. Die wurde im Mai 2017 von Felix Schwabe – zuvor Pâtissier in bei What Do You Fancy Love in Charlottenburg und Albrechts Patisserie – mit Lisa Staib eröffnet. Seither produzieren sie Wunderbares, was Dein Herz für Süßes nur höher schlagen lässt. Vom ersten Schritt bis zum fertigen Produkt ist dabei alles selbst- und hausgemacht. Beste Zutaten inklusive. Das Ergebnis sind exzellente Eissorten wie cremiges Bananeneis mit Schoko-Brownie-Stücken, erfrischendes Mangosorbet oder – einer unserer Favoriten – fruchtiges Grapefruitsorbet, das natürlich mit dem Saft frisch gepresster Grapefruits gemacht wird und daher unglaublich intensiv schmeckt. Probieren solltest Du die hausgemachten Saucen wie Schoko-, Karamell- oder Erdnussbutter sowie leckere Toppings. Kuchen wie Käsekuchen oder Banana Bread stehen für Tage bereit, an denen Du Dich nicht nach Eisgekühltem sehnst. Aber für uns ist eines klar: Wir träumen von Eis! (Text & Fotos: Devan Grimsrud)

Die Eisfabrik Berlin, Brunnenstr.156, Berlin-Mitte 10115; Stadtplan
Täglich 12-20h

cee_cee_logo