DRIVE. PRÄSENTIERT CLICHÉ BASHING #3: KINDER(V)ERZIEHUNG — LEITEN VS LAUFEN LASSEN?

DRIVE. PRÄSENTIERT CLICHÉ BASHING #3: KINDER(V)ERZIEHUNG — LEITEN VS LAUFEN LASSEN?

“Veranlagung vs. Erziehung” – das ist eine der grundlegenden Fragen der Humanpsychologie. Und eine Debatte, die dazu anregt, die eigene Meinung zu hinterfragen: Bei der dritten Runde der anregenden Gesprächsreihe “Cliché Bashing” im Drive. Volkswagen Group Forums wird das Thema “Erziehung” ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. Am 1.2.2018 werden die Moderatoren Sissy Metzschke und Volker Wieprecht um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion leiten, die sich mit den Stereotypen rund um Erziehungsstile auseinandersetzt, ausgehend von der Gegensätzlichkeit von “Leiten vs. Laufen lassen”. Experten, darunter der Lebensberater und Sozialarbeiter Thomas Sonnenburg, und die Öffentlichkeit sind eingeladen, Argumente von beiden Seiten des Spektrums – vom strengen bis zum milden Ansatz – abzuwägen und zu testen. Ob Du nun selbst Elternteil bist oder nicht, diese Veranstaltung verspricht eine zum Nachdenken anregende Debatte. Die Teilnahme ist kostenlos – registriere Dich hierund mach Dich bereit, Deine Meinung auf den Prüfstand zu stellen. (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos: Isa Foltin / Getty Images für Volkswagen AG))

Drive. Volkswagen Group Forum, Friedrichstr.84/Ecke Unter den Linden, 10117 Berlin-Mitte; Stadtplan
Cliché Bashing #3, 1.2.2018, Einlass ab 18h, Beginn um 19h; Facebook Veranstalutung; melde Dich hier kostenlos an.

cee_cee_logo