FRIENDS WITH BOOKS FAIR:  AUS LIEBE ZUM ANALOGEN

FRIENDS WITH BOOKS FAIR: AUS LIEBE ZUM ANALOGEN

Wir freuen uns, dieses Wochenende auf der Art Book Fair „Friends With Books“ die Runde zu machen und uns den neuesten, zeitgenössischen Publikationen aus der Kunstwelt zu widmen. Lass Dich inspirieren und erweitere Deine Sammlung, und: vergiss bitte nicht, einen Blick auf das vielseitige Rahmenprogramm mit Podiumsdiskussionen, Lesungen und Präsentationen zu werfen. Uns findest Du diesen Samstag (23.9.17) ab 16 Uhr beim Dialog “On the Passion of Publishing and Collecting Art Books” von Herausgeber Holger Liebs (Hatje Cantz) und Kunstexperte Albrecht Kastein und am Sonntag (24.9.17) beim Talk von Künstlerin Gitte Villesen und dem Screening zu ihrem Film “Deeply immersed in the contents of a learning stone“, der sich mit Gender- und Machtkonstrukten in verschiedenen Bewusstseinswelten befasst. Weitere Aussteller sind neben der Berliner Galerie Peres-Projects auch Mack Books aus London und Paris’ Lapin-Canard. Ob Du Kunstbüchern bereits ebenso verfallen bist wie wir oder Dich noch langsam herantastest – Friends With Books ist in beiden Fällen der beste Ort, in die Materie einzutauchen. (Text: Devan Grimsrud / Fotos: Thomas Bruns, Friends With Books)

Friends With Books, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, Invalidenstr.50-51, 10557 Berlin-Mitte; Stadtplan
Fr 22.9.17 – So 24.9.17; Programm

cee_cee_logo