HILFESTELLUNG FÜR DAS SCHÖNE LEBEN: THE SCHOOL OF LIFE

HILFESTELLUNG FÜR DAS SCHÖNE LEBEN: THE SCHOOL OF LIFE

Ob besser oder schlechter, Fakt ist: Unsere Welt wird zunehmend komplexer. Das Ergebnis: wir fürchten um unsere Relevanz in einer technologisierten Welt und verlieren uns mitunter im Feld unendliche Optionen – um mal zwei Beispiele zu nennen. “The School of Life” bietet Hilfe. 2008 gründete Philosoph und Bestsellerautor Alain de Botton in London die etwas andere Fortbildungsinstitution. Bis heute hat dieser Prototyp zwölf weitere Ableger weltweit hervorgebracht, einen davon in Berlin. Den Kern des Programms bilden rund dreistündige Seminare, die ergänzt werden durch einen YouTube Kanal sowie eine eigene Bücherreihe, die es neben weiteren schönen Denk-Accessoires im Laden im Prenzlauer Berg zu kaufen gibt. Das Programm kreist um professionelle Fragestellungen “Den Job finden, der zu mir passt“, „Werkzeuge für mehr Zufriedenheit bei der Arbeit“ – aber auch um zwischenmenschlich Essentielles: „Die Sehnsucht nach Liebe, die Angst vor Nähe“. Beim Seminar “How to realise your potential” erarbeiten wir in einer Mischung aus theoretischem Vortrag und interaktiver Gruppenarbeit schrittweise persönliche Maßnahmepläne, die uns vom Denken zum Handeln leiten sollen. Mein persönlicher Aktionsplan hängt nun als ständiger Reminder an der Wand. ‘Just do it!’, ruft er mir jeden Tag entgegen – bis ich nicht mehr anders kann, als zur Tat zu schreiten. (Text: Verena Schwarz / Fotos: The School of Life)

The School of Life Berlin, Lychener Str.7, Berlin-Prenzlauer Berg; Stadtplan
Mo-Fr 11-18h, Programm

cee_cee_logo