KUMPEL & KEULE — DIE GLÄSERNE METZGEREI IN DER MARKTHALLE 9

KUMPEL & KEULE — DIE GLÄSERNE METZGEREI IN DER MARKTHALLE 9

Wo kommt das Steak eigentlich her, das auf meinem Teller liegt? Wer sein Fleisch im Supermarkt kauft, weiß es oft nicht so genau. Die gläserne Metzgerei Kumpel & Keule in der Markthalle Neun will uns Unwissenden helfen. Hinter dem Konzept stecken zwei junge Männer mit viel Ehrgeiz: Jörg Förstera, seit neun Jahren Meister seines Handwerks, hat lange die Fleischabteilung im KaDeWe geleitet. Gemeinsam mit Kollege Hendrik Haase, Autor des Buches “Crafted Meat”, informiert er seine Kunden, um Transparenz in die Produktion von Wurst- und Fleischwaren zu bringen. Die Lieferanten sind Bauern und Erzeugergemeinschaften, die ihre Tiere auf der Weide halten und auf dem eigenen Hof schlachten. In die Vitrine von Kumpel & Keule schaffen es deutsche Klassiker wie Brat- und Leberwurst ebenso wie italienische Salsiccia mit Fenchel, französische Saucisse de Toulouse oder zartes Tatar. Freunde der ganzheitlichen Verwertung erhalten auch weniger populäre Stücke wie zum Beispiel Innereien. Und für ganz Eilige serviert ein Koch Bratwurst von der Teriyaki-Platte oder frisch gewolftes Tatar auf die Hand. (Text: Stephanie Johne)

Kumpel & Keule, Eisenbahnstr.42/43, 10997 Berlin-Kreuzberg; Stadtplan
Di & Fr 10-20h, Mi & Sa 10-18h, Do 10-22h

cee_cee_logo