MIRAGE — MODERNES BISTRO UND LICHTDURCHFLUTETE OASE

MIRAGE — MODERNES BISTRO UND LICHTDURCHFLUTETE OASE

Das von der französischen und mediterranen Küche beeinflusste Bistro Mirage zählt zu unseren neuen Go-to-Spots. Für diese im Juni 2017 eröffnete Lokalität haben sich vier Freunde zusammengeschlossen, die Langzeitunterstützer jenes Distrikts sind, der – wie wir alle wissen – immer im Kommen ist. Mit vereinten Kräften haben sie hier im Wedding einen Ort geschaffen, an dem Menschen bei Essen, Getränken, Musik und sogar Kunst zusammenkommen können. Nur einen kurzen Spaziergang von der U-Bahn-Station “Wedding” entfernt, schimmert die Fassade vom gegenüberliegenden Ende des Nettelbeckplatzes wie eine Fata Morgana. Zum Glück ist es ganz real und sobald Du das Mirage erreicht hast, wirst Du das schöne Interieur zu schätzen wissen, das vom Kreuzberger Studio Vos entwickelt wurde. Die luftigen Räumlichkeiten und die perfekt gesetzten pastellfarbenen Akzente strömen eine angenehme Leichtigkeit aus. Hausgemachte Interpretationen französischer Klassiker erfreuen den Gaumen: Quiche, fluffige Buttercroissants, Baguette-Sandwiches und der König der französischen Sandwiches, das “Croque Monsieur”. Wenn Du Dich jetzt fragst, wann der richtige Zeitpunkt für einen Besuch ist: jederzeit! Im Mirage geht der Morgen fließend in den Nachmittag über und dieser ergießt sich am Abend in langstielige Gläser. Grund genug, sich in Richtung Norden zu begeben. Für Events, schau auf Facebook vorbei; heute (26.10.17) gibt es eine Oasis Jam Session mit Wein, Tapas und Cocktail-Specials. (Text: Devan Grimsrud / Fotos: Luke Marshall Johnson)

Mirage, Reinickendorfer Str.110, 13347 Berlin-Wedding; Stadtplan
Di-Mi 10-20h, Do-Fr 10-22h, Sa 13-22h, So 11-20h

cee_cee_logo