VANESSA BUJAK EMPFIEHLT: LULA AM MARKT

VANESSA BUJAK EMPFIEHLT: LULA AM MARKT

Ich liebe Skandinavien. Vielleicht zieht es mich deshalb ständig ins Lula am Markt in Friedenau. Denn obwohl die Küche dort weder dänisch noch schwedisch oder sonst irgendeiner Nationalität zugeordnet werden kann, erinnert mich alles an Skandinavien. Es mag am Geruch der zimtigen Zimtrollen liegen. Oder an der schlichten, aber gemütlichen und hellen Einrichtung. Wann man am besten ins Lula geht? Immer! Morgens wird für jeden Geschmack köstliches Frühstück angeboten, von Golden Porridge bis Avocado-Bagel. Mittags und abends gibt es diverse Pizzen, Salate, aber auch Kleinigkeiten wie Hummus. Hallo Süßschnäbel: Die selbst gebackenen Kuchen sind nicht nur köstlich, sondern die Stücke auch riesig. Apropos selbst gebacken, das gilt nicht nur für den Kuchen. Fast alles ist hier selbst hergestellt: von den diversen Brotsorten aus der eigenen Sauerteig-Rezeptur über die Marmelade bis zum eingelegten Gemüse. “Think global – act local” – das leben die Lula-Betreiber Sarah und Robert Sever vorbildlich. Du kannst Dir alle Lieferanten auf der Webseite anschauen. Noch kürzer können Lieferwege kaum sein, wenn man sein Obst und Gemüse vom Markt bezieht, der dreimal die Woche direkt vor der Tür stattfindet. Wenn der Breslauer Platz Wochenmarkt ist, gefällt es mir persönlich im Lula auch am besten. Du sitzt – je nach Wetterlage – mit einer selbst gemachten Limonade und den Zehen in die Sonne gestreckt oder mit Decke und heißem Tee draußen und beobachtest das trubelige Geschehen auf dem Platz. Gäbe es die Marktschreier mit Berliner Schnauze nicht, hach, Du könntest auch im hyggeligen Nørrebro sein… (Text: Vanessa Bujak / Fotos: LuLa am Markt)

LuLa am Markt, Lauterstr.14, 12159 Berlin-Friedenau, Stadtplan
Mo-Fr 8.30-24h, Sa-So 9-24h

Vanessa Bujak ist Marketing Manager beim Berliner Taschenlabel Loqi. Nach Stationen in Rom, Bologna und Düsseldorf hat sie seit 2014 eine feste Base in Berlin. Friedenau ist ihr erklärter und heißgeliebter Kiez.

cee_cee_logo