BERLIN DRAWING ROOM — DIE WAHRNEHMUNG SCHÄRFEN UND AUFS PAPIER BRINGEN

BERLIN DRAWING ROOM — DIE WAHRNEHMUNG SCHÄRFEN UND AUFS PAPIER BRINGEN

“Wie beeinflusst das Zeichnen aus der Beobachtung heraus unsere Wahrnehmung der Welt?”, fragt die bildende Künstlerin Mira O’Brien am ersten Tag unseres Zeichenworkshops. Mira gründete 2011 in ihrem Kreuzberger Atelier den Berlin Drawing Room und ist fest davon überzeugt, dass jeder Zeichnen lernen kann. Seither werden hier die unterschiedlichsten Workshops von professionellen Künstlern zum Thema Zeichnen und Malerei gegeben. Hier kannst Du alles von der Pike auf lernen, die meisten Kurse richten sich an Anfänger, die sukzessive die Grundlagen beigebracht bekommen. Thematisch decken die Workshops ein breites Spektrum ab: Pflanzenwelten im idyllischen Prinzessinnengarten, Mixed Media oder Papierherstellung. Bald wird es im Berlin Drawing Room auch einen Anatomiezeichenkurs geben (17.9-15.10.2018), bei dem Körperbau und Muskelstrukturen im Mittelpunkt stehen. Außerdem gibt es noch den “Fungi Botanical Drawing Workshop” (26.9-24.10-2018), wo zuvor gesammelte Pilze Modell stehen. Beide Workshops beinhalten eine Exkursion. Hier kannst Du mehr darüber erfahren und Dir einen Platz sichern. (Text: Sibylla Baumgartner / Fotos: Mira O’Brien)

Berlin Drawing Room, Wrangelstr.31a, 10997 Berlin-Kreuzberg; Stadtplan
Nur nach Vereinbarung — hier geht’s zum Kursplan

cee_cee_logo