DANCE ‘N’ DINE: SELBSTLIEBE ERFAHREN DURCH BEWEGUNG & COMMUNITY — MIT THERAPY OF DANCE & SHE SHE RETREATS

DANCE ‘N’ DINE: SELBSTLIEBE ERFAHREN DURCH BEWEGUNG & COMMUNITY — MIT THERAPY OF DANCE & SHE SHE RETREATS

Als die Tänzerin und Choreografin Elise Mireille nach Berlin zog, war es gar nicht so einfach, einen Ort für Tanz abseits der Clubkultur zu finden. Also begann Elise, selbst eine Community aufzubauen – Therapy of Dance, ein wöchentlicher Tanzkurs, bei dem high-energy Hip Hop mit therapeutischen Elementen verknüpft wird. Jeden Donnerstag trifft sich eine wachsende Gruppe von Frauen, die Geschichten austauschen und diese reflektieren, um die entstandene Energie anschließend in eine Choreografie zu übersetzen – zu Melodien von Feel-Good-Hits. Auch Albertine van Iterson von She She Retreats schwört darauf, wie Bewegung, Spiritualität und Kreativität das eigene Selbstbewusstsein und seelische Gleichgewicht fördern können. Ihre Initiative organisiert Trips nach Mallorca und innerhalb von Berlin; bei den Veranstaltungen steht das ganzheitliche Wohlbefinden im Mittelpunkt. An diesem Samstag (13.4.2019) tun sich Elise und Albertine für Therapy of Dance ‘n’ Dine zusammen: Die heilende Energie von Bewegung kombiniert mit veganem Essen von Julia Heiferim LOK6. Willkommen sind Frauen aller Altersgruppen. (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos: Pascal Rohé, Bennie Julia Gay & Patricia ruiz del Portal)

Wir geben einer Leserin die Möglichkeit, am Samstag teilzunehmen. Um dabei zu sein, schreib an win@ceecee.cc und sag uns, warum Du dabei sein möchtest — bitte in der Email Deinen Instagram-Handle und Telefonnummer angeben.

Therapy of Dance ‘n’ Dine (Event): Samstag 13.04.2019, 14.30h–20h
Vivace Studio, Nollendorfstr.11-12, 10777 Berlin–Schöneberg; Stadtplan
Therapy of Dance (regelmäßige Kurses): Donnerstag 19–20.15h
Trybe Dance Studio, Kurfürstenstr.3a, 10785 Berlin–Tiergarten; Stadtplan
@therapyofdance
@sheshe_retreats

cee_cee_logo