FABRIK 23: EVENT-SPACE UND ITALIAN FINE DINING — EMPFOHLEN VON NOEMI DULISCHEWSKI

FABRIK 23: EVENT-SPACE UND ITALIAN FINE DINING — EMPFOHLEN VON NOEMI DULISCHEWSKI

Als ich im Januar 2019 hinter die Kulissen der Fabrik 23 schauen durfte, schlug mein Herz direkt höher: Eine über 100 Jahre alte Fabrik, versteckt im Herzen Weddings. Wenn man von Raum zu Raum wandert, gibt es hier so einiges zu entdecken: mit Liebe zum Detail restaurierte Werkbänke, die als Kochstationen dienen, aus alten Berliner Bodendielen handgefertigte Tische, antike Kirchenbänke und Stehtische aus umgebauten Turnbarren, ein begrünter Wintergarten mit jahrhundertealten Terrakotta-Fliesen und Kaminofen – ich hätte ewig hier verweilen können! Aber nicht nur das Interieur sondern auch Guido Vinci, der Catering-Chefkoch verdient großes Lob. An einer langen gedeckten Tafel mit DJ im Hintergrund wurden uns prickelnder Cremant, frische Austern auf Eis und hausgemachte Trüffelpasta serviert. Bisher konnte man das alles “nur” für private Veranstaltungen mieten – zum Glück ändert sich das nun: ab dem 10.08.2019 findet alle zwei Monate ein “Italian Fine Dining”-Event statt, mit wechselnden Themen rund um die italienische Genusskultur. Die beste Gelegenheit, dieses interessante Gebäude mal auszukundschaften! (Text: Noemi Dulischewski / Photos: Fabrik 23)

Nach einigen Jahren im Ausland ist Noemi seit Anfang 2018 wieder in ihrer Heimatstadt angekommen. Noemi ist Gründerin der Pop-up Brünch über die Cee Cee auch schon berichtet hat.

Fabrik 23, Gerichtstr.23, Hof 4, Aufgang 4, 13347 Berlin–Wedding; Stadtplan
Zum Dinner Event am 10.08.19 kannst du dich hier anmelden.
@fabrik23

cee_cee_logo