FASHION COUNCIL GERMANY POP-UP SHOP — KREATIONEN VOM DEUTSCHEN DESIGN-NACHWUCHS

FASHION COUNCIL GERMANY POP-UP SHOP — KREATIONEN VOM DEUTSCHEN DESIGN-NACHWUCHS

Langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu. Wir finden: genau der richtige Zeitpunkt, um sich schon mal mit ein paar schönen neuen Kleidern für den Herbst einzudecken. Wer Lust hat, sich dabei jenseits der üblichen Marken mal auf etwas Neues einzulassen, könnte beim Pop-Up Shop mit dem Motto “Explore the Unusual” im Bikini Berlin fündig werden: Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr werden hier Kollektionen von deutschen Designern präsentiert, darunter Eco Fashion Labels wie Jan’n June und Bad Tailor, aber auch Marken wie Damur, Frisur und Taschenlabels wie Ucon Acrobatics. Initiiert wird das Ganze vom Fashion Council Germany, der sich für eine bessere Sichtbarkeit deutscher Mode im In- und Ausland stark macht – und mit Projekten wie diesem gezielt den deutschen Designnachwuchs fördert. Nach dem ersten Pop-Up Event im Juni, kannst Du dich dieses Mal auf noch mehr Vielfalt und Auswahl freuen: Neben Damenmode und klassischen Unisex-Modellen gibt es in dem Shop nämlich auch eine große Auswahl an Men’s Fashion sowie Accessoires. (Text: Lisa Staub / Fotos: Fashion Council Germany)

Bikini Berlin, Budapester Str.42-50 10787 Berlin-Tiergarten; Stadtplan
Fashion Council Germany Pop-Up Shop im Bikini Berlin
29.8.-2.9.2018, Do-Sa 10-20h, So 13-18h

cee_cee_logo