KRUMULUS — SCHÄTZE FINDEN IM SCHÖNSTEN KINDERBUCHLADEN DEUTSCHLANDS DIREKT AM SÜDSTERN

KRUMULUS — SCHÄTZE FINDEN IM SCHÖNSTEN KINDERBUCHLADEN DEUTSCHLANDS DIREKT AM SÜDSTERN

“Liebe kleine Krumulus, lass mich niemals werden gruß”, lautet der Zauberspruch, den Pippi Langstrumpf und ihre Freunde am Ende ihrer Abenteuer aufsagen, erklärt Anna Morlinghaus, Inhaberin von Krumulus. Das ist Berlins, nein, tatsächlich Deutschlands schönster Kinder- und Jugendbuchladen (Deutscher Buchhandlungspreis 2018). Betritt man das charmante Kreuzberger Ladengeschäft an einem Samstag, herrscht ein Gewimmel und Gewusel – ohne, dass es je anstrengend wird. Das mag am Herzblut liegen, den das Krumulus-Team hier fühl- und sichtbar hineinsteckt. Neben der leidenschaftlichen Buchberatung liegt der besondere Fokus auf der bemerkenswerten Titelauswahl mit den schönsten Bilderbüchern; darüber hinaus gibt es auch ein Antiquariat mit vergriffenen Schätzen sowie französische und englische Bücher. Ein Begleitprogramm gehört auch zum Ladenkonzept, darunter Lesungen und Kinderkonzerte. An der 120 Jahre alten Handdruckpresse kann sich der Nachwuchs unter fachkundiger Aufsicht austoben während sich die Erwachsenen, nachdem sie den Laden durchstöbert haben, nebenan auf dem Neuen Markt am Südstern (empfehlenswert!) mit Brot und Blumen fürs Wochenende eindecken. (Text: Nella Beljan / Fotos: Johanna Rademacher-Flesland)

Krumulus, Südstern 4, 10961 Berlin–Kreuzberg; Stadtplan
Mo–Fr 10–18h, Sa 10–16h
@krumulus

cee_cee_logo