MR. SUSAN: COCKTAILS MIT CLOU — HOHES NIVEAU IM SOUTERRAIN

MR. SUSAN: COCKTAILS MIT CLOU — HOHES NIVEAU IM SOUTERRAIN

Beim Betreten von Mr. Susan fallen zuerst die wunderschönen Wände auf: Sie sind matt gestrichen in Petrol und Marineblau und schimmern durch das hereinfallende Licht. Einmal Platz genommen fühlt man sich auf den gemütlichen, plüschig-samtigen Barhockern sofort willkommen. Die rosafarbene Terrazzo-Tresenoberfläche mit mintfarbenen Farbklecksen tut ihr übriges, komplettiert den Look – und harmoniert perfekt mit den sommerlich-frischen Drinks. Mit einem Gläschen Frozé etwa, das auf den wunderbaren Namen “Frozen Goodness” hört. Dieser Drink passt perfekt hierher und ist der ideale Abendbegleiter für die letzten warmen Sommertage. Falls Dir der Name der Bar bekannt vorkommt, liegst Du übrigens richtig: Du kennst ihn von der gefeierten koreanisch-deutschen Streetfood-Institution aus der Markthalle Neun. Deren Betreiberin Susan Choi hat sich für dieses gleichnamige Lokal mit Damien Guichard und Shawn Beck zusammengetan; gemeinsam kredenzen die Drei uns in ihrer Cocktailbar seit Juli 2018 überraschende Geschmackserlebnisse. Beim „Kimchi Michelada“ kombinieren sie ein Helles vom Fass mit einem würzigen, hausgemachtem Popsicle, der Strawberry Cocktail schmeckt dezent süß und das Glas ist mit getrockneten Erdbeeren verziert. Wir freuen uns schon sehr, die Karte einmal komplett durchzuprobieren und erwarten sehnlichst den Herbst. Dann soll das Menü — passend zu weiteren saisonalen Spirituosen — noch mit Barfood ergänzt werden. (Text: Devan Grimsrud / Fotos: Luke Marshall Johnson)

Mr. Susan, Krausnickstr.1, 10115 Berlin-Mitte; Stadtplan
Di–Sa 17–2h

cee_cee_logo