NEU DINNERS: EIN SPEKTAKULÄRES DESSERT-MENÜ IN ACHT GÄNGEN

NEU DINNERS: EIN SPEKTAKULÄRES DESSERT-MENÜ IN ACHT GÄNGEN

Fans von Chef’s Table aufgepasst: Am 29.7.2018 findet die zweite Ausgabe von Berlins wohl luxuriösester Dinnerreihe statt: Neu Dinners. Per Meurling von Berlin Food Stories und Arlene Stein von Terroir Symposium haben das Projekt vor kurzem ins Leben gerufen; sie bringen hier international bekannte Chefköche zusammen, die äußerst experimentell an ausgefallenen Orten der Stadt kochen. Dieses Mal am Start sind Will Goldfarb aus dem Room 4 Dessert in Ubud, Bali (der in der vierten Staffel von Chef’s Table zu sehen war) und René Frank aus dem Berliner Coda. Die beiden kreieren ein achtgängiges, herzhaft-süßes Dessertmenü. Die Kreationen treffen auf perfekt harmonierende Cocktails, die sich die beiden Köche ausgedacht haben, und auf Weine aus dem Hause Viniculture, vorgestellt von Vinalupa. Das Atelier auf dem Dach des Aufbau Hauses bietet an diesem Abend eine traumhafte Aussicht über Kreuzberg — Sonnenuntergang inklusive. Das Ganze ist eher im oberen Preissegment angesiedelt, aber die Expedition zum kulinarischen Gipfel der Berliner Gastroszene ist schon sehr empfehlenswert. Bist Du dabei? Hier kannst Du Dir einen Platz sichern. (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos (im Uhrzeigersinn): Will Goldfarb, Ett la Ben, Atelier)

Atelier, Aufbau Haus am Moritzplatz, Prinzenstr.84, 10969 Berlin-Kreuzberg; Stadtplan
Neu Dinners #2, 29.7.2018, 19h. Tickets gibt es bei Tock oder hello@neudinners.com

cee_cee_logo