Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
archive temp
loop temp
VINTAGE-PERLEN, KLASSIKER & STILIKONEN — DIE DESIGN BÖRSE BERLIN ZU GAST IM LOEWE SAAL

VINTAGE-PERLEN, KLASSIKER & STILIKONEN — DIE DESIGN BÖRSE BERLIN ZU GAST IM LOEWE SAAL

Du suchst eine emaillierte Industrieleuchte für Deine Küchendecke, jagst schon ewig diesem einen Eames Schalensessel aus den 1940ern hinterher und alles, was Deinem Wohnzimmer noch fehlt, ist der perfekte Midcentury-Couchtisch? Dann kommt die neunte Ausgabe der Design Börse Berlin wie gerufen für Dich. Im zweiten Stock des riesigen Loewe Saals in Moabit kannst Du an diesem Wochenende (15.11.–17.11.2019) stöbern, feilschen und in eine formvollendete Welt von Art Deco über Bauhaus bis zur Moderne abtauchen. Designer und Vintagehändler aus ganz Europa kommen hier alljährlich zusammen, um sowohl gut gepflegte Sammlerstücke als auch ausgefallene neue Objekte zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Während des Aufbaus am Freitag kannst Du die Auktionsstücke bereits sichten und am Samstag (15–18h) vom Auktionshaus Quittenbaum Kunstobjekte schätzen lassen. Egal, ob Du bereits auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk bist oder Dich Le Corbusier & Co im Allgemeinen begeistern – bei der Design Börse wirst Du fündig. (Text: Hanna Komornitzyk / Fotos: Designbörse Berlin)

Design Börse Berlin, Loewe Saal, Wiebestr.42, 10553 Berlin–Moabit; Stadtplan
Fr 15.11.2019 16h30–21h, Sa 16.11. 12–20h, So 17.11. 11–19h
Tickets gibt’s vor Ort.

cee_cee_logo
UPPERS & DOWNERS BERLIN: DAS FESTIVAL, AUF DEM SICH CRAFT BEER UND KAFFEEKUNST TREFFEN

UPPERS & DOWNERS BERLIN: DAS FESTIVAL, AUF DEM SICH CRAFT BEER UND KAFFEEKUNST TREFFEN

Du bist zugleich Bierliebhaber und Kaffeekenner? Oder mindestens eines von beidem? Dann ist Uppers & Downers Berlin das Richtige für Dich: Dieses Festival bringt innovative Bierbrauer und Kaffeeröster zusammen. Das Ziel? Möglichst viele abgefahrene Kombinationen der beiden Getränke zu kreieren. Für gewöhnlich ist es eher nicht empfehlenswert, Uppers und Downers zu mischen – in diesem Fall werden Euch die ungewöhnlichen Kreationen ganz sicher überraschen. Beim Festival kannst Du die unterschiedlichsten Brews probieren, wie das “Snoutjuice” Coffee Stout (mit 11% Alkoholgehalt) von Brewski aus Schweden oder das malzige Imperial Coffee Stout von den slowenischen Virtuosen Pivovarna Pelicon. Und falls Dir die Mischung Bier-Kaffee nicht liegt, gibt es Nitrokaffees und ganz besondere Ales von den Gastgebern Motel Beer & Coffee. Fürs Essen wird Lars Exit sorgen und mit dem Festivalticket kannst Du so viele Brews probieren, wie Du möchtest! Freu Dich also auf einen energiegeladenen und gleichzeitig vollkommen entspannten Abend. (Text: Benji Haughton / Fotos: Cliff Lucas, Good Beer Hunting)

Motel Beer & Coffee, Waldstr.11a, 13403 Berlin–Reinickendorf; Stadtplan
Uppers & Downers Berlin, 02.11.2019 14–19h. Hier kannst du Tickets kaufen.
@goodbeerhunting
@motelbrews

cee_cee_logo
DICE CONFERENCE + FESTIVAL — DREI TAGE MUSIK, TANZ, DIALOG & WORKSHOPS ZWISCHEN CLUB UND KIRCHE

DICE CONFERENCE + FESTIVAL — DREI TAGE MUSIK, TANZ, DIALOG & WORKSHOPS ZWISCHEN CLUB UND KIRCHE

Ein DIY-queer-feministischer Instagram-Workshop in einer Kirche? Du hast richtig gelesen, denn beim Dice Conference + Festival (31.10–02.11.2019) werden Grenzen nicht nur verschoben, sondern komplett aufgelöst. Das Ergebnis sind drei Tage Musik, Workshops und Inspiration. Dice hat es sich zur Aufgabe gemacht, unterrepräsentierten Künstlern eine Plattform zu geben – so kommt eines der größten Line-ups mit non-binary, trans und weiblichen DJs und Performern zustande. Das Musikprogramm in der ersten Location, dem Kreuzberger Club Bi Nuu, setzt sich hauptsächlich aus elektronischen Acts zusammen, unter anderem DJ MarcelleSHYGIRL, das Alter Ego der Londoner DJane und Sängerin Blane Muise; und Deep House Legende Lady Blacktronika. In der Taborkirche wird dem Thema “Overtime” – also wie die Zeit und Arbeit von Künstler gesellschaftlich geschätzt (oder nicht geschätzt) wird – mit Workshops wie “Negotiating your Worth” nachgegangen. Zudem findest Du eine Vielzahl audiovisueller Wunderwerke, z.B vom Pariser DJ und Produzenten CRYSTALLMESS mit einer “pluridisziplinären” Show, bestehend aus Musik, Video und 3D. Die Show ist gleichzeitig Abschluss eines Festivals, das ebenso viel Diskurs wie Lust aufs Tanzen provoziert. (Text: Benji Haughton / Fotos: Lisa Wassmann, Taborkirche)

Taborkirche, Taborstr. 17, 10997 Berlin–Kreuzberg; Stadtplan
Bi Nuu, U-Bahnhof Schlesisches Tor, 10997 Berlin–Kreuzberg; Stadtplan
Dice Conference + Festival (31.10–02.11.2019). Tickets sind online erhältlich.
@dicebln

cee_cee_logo
MINI BAZAAR — DER KINDER- UND ELTERNFREUNDLICHE INDOOR-FLOHMARKT

MINI BAZAAR — DER KINDER- UND ELTERNFREUNDLICHE INDOOR-FLOHMARKT

Zu einer kleinen Institution entwickelt sich allmählich der Mini Bazaar: “Der wohl schönste Kinderflohmarkt Berlins” richtet sich insbesondere an Mütter und Väter, die an nachhaltigen Kinderlabels interessiert sind. Little Years, das Berliner Family-Blogzine, versammelt am kommenden Sonntag (27.10.2019) Eltern, die gebrauchte, gut erhaltene Kinderkleidung verkaufen, neben Shop-Besitzern, die Schätze aus ihrem Outlet lichten wollen. Der Fokus liegt auf höherpreisigen Kids Brands wie Bobo ChosesMini Rodini,Tiny Cottons und Co., die hier für kleineres Geld zu haben sind. Dazu kommen – ebenfalls nachhaltige – Berliner Labels wie Monkind, die Samples und Second Season-Teile anbieten. Liebevoll gestaltete Spiel- und Wickelecken, Mal- und Basteltische, Workshops sowie Snacks und Drinks sorgen dafür, dass die ganze Familie sich gut aufgehoben fühlen kann, in der ohnehin sehr schönen Location über den Dächern Berlins, im Rooftop Loft im Aufbau Haus. (Text: Nella Beljan / Fotos: Marina Jerkovic & Anne Freitag)

Atelier im Aufbau Haus, Prinzenstr.84.2 (neben Pacifico), 10969 Berlin–Kreuzberg; Stadtplan
Mini-Bazaar curated by Little Years and Palmstudio
27.10.2019, 10–16h

cee_cee_logo
ÜBER JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND UND MODERNE MÄNNLICHKEIT: LESUNG MIT MIRNA FUNK UND FABIAN HART

ÜBER JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND UND MODERNE MÄNNLICHKEIT: LESUNG MIT MIRNA FUNK UND FABIAN HART

Kommenden Dienstag (29.10.2019) markierst Du Dir am besten jetzt gleich rot im Kalender, denn dann werden Mirna Funk und Fabian Hart aus einigen ihrer Texte für Vogue.de lesen. Mirna erzählt in ihrer Kolumne “Jüdisch heute” von ihrem Alltag als deutsche Jüdin in Berlin und Tel Aviv. Fabian Hart schreibt in #DasNeueBlau über eine neue Freiheit von Männlichkeit, deckt alte Rollenbilder auf und ermutigt, diese zu hinterfragen. Beide bieten einen progressiven Blick auf ihre “Fachbereiche”, möchten aufklären, Fragen beantworten, diskutieren – auch solche Themen, die Befindlichkeiten auslösen können. Und das Ganze bringen die beiden uns jetzt live auf der Bühne dar. Wer schon mal das eine oder andere der beiden gelesen hat oder ihnen auf Social Media folgt, weiß: Langweilig ist das nie. Du willst bei der Lesung live dabei sein? Tickets gibt’s online und bei uns: Wir verlosen 1 x 2 an unsere Cee Cee Leser. Schreib uns, mit wem Du dabei sein willst – viel Glück! (Text: Katie Burton / Fotos: Shai Levy, M.Kocher & M.Hattwig)

Backfabrik, Saarbrücker Str. 36a, 10405 Berlin–Prenzlauer Berg; Stadtplan
Buchbox Lesung mit Mirna Funk und Fabian Hart in der Clinker Lounge
29.10.2019 ab 20h, Online-Tickets gibt es hier.
@mirnafunk
@fabianhart

cee_cee_logo