Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
archive temp
loop temp
WISSEN FÜR DIE ZUKUNFT — ELEKTROMOBILITÄT LEICHT GEMACHT BEI START TO DRIVE ELECTRIC

WISSEN FÜR DIE ZUKUNFT — ELEKTROMOBILITÄT LEICHT GEMACHT BEI START TO DRIVE ELECTRIC

Lithium-Ionen-Zellen, AC-Schnellladung und regeneratives Bremsen sagen Dir gar nichts? Dann aufgepasst: Es geht um Elektromobilität – ein wichtiges Thema für uns alle. In Zukunft wird der Straßenverkehr nach und nach in den elektrischen Bereich übergehen. Je früher Du Dich also mit alternativen Fortbewegungsmöglichkeiten auseinandersetzt, desto besser. Du brauchst noch das passende Startsignal? Kein Problem: Die Ausstellung „Start to Drive Electric“ im Drive Volkswagen Group Forum bringt Dich diesbezüglich schnell ans Ziel. Ab dem 12.03.2020 werden hier in der Friedrichstraße auf unzähligen interaktiven Displays neueste Innovationen aus der Automobiltechnologie gezeigt – Wikipedia kann da sicher nicht mithalten, denn hier steht immersives Lernen an erster Stelle. Das Herzstück der Ausstellung bildet der Accelerator: Im begehbaren 360°-Kino werden Dir nicht nur Zahlen und Fakten rund um das Thema E-Mobilität näher gebracht, sondern es kommen auch Deine eigenen Empfindungen und Emotionen ins Spiel. „Start to Drive Electric“ informiert im Detail über die zugrundeliegende Technologie, es werden aber auch wichtige Fragen zu Fahrgefühl und Design diskutiert. Außerdem gibt es ganz praktische Tipps zu Ladevorgang und Reichweite der Fahrzeuge. Komm einfach zum Eröffnungsabend – das musikalische Begleitprogramm wird Dir sicher helfen, in die Gänge zu kommen. Willkommen im elektrischen Zeitalter! (Text: Benji Haughton / Fotos: VW Drive)

Drive Volkswagen Group Forum, Friedrichstr.84, Berlin–Mitte; Stadtplan
Eröffnung: „Start to Drive Electric“, 12.03.2020, 20h (Einlass ab 19h45)
Ausstellung: bis Frühjahr 2021
Hier kannst Du Dich registrieren.
@drive.berlin

cee_cee_logo
HALB HALB — LITERATUR & MUSIK IM EINKLANG BEI DER PARTYNACHT IM ARKAODA

HALB HALB — LITERATUR & MUSIK IM EINKLANG BEI DER PARTYNACHT IM ARKAODA

Es kommt eher selten vor, dass Literatur und Club Night an einem Ort aufeinander treffen. Dabei ist die Idee, diese beiden Kunstformen zusammenzubringen, eigentlich ziemlich genial. Das dachten sich auch das Berliner Label für junge Literaturvermittlung Kabeljau & Dorsch und das Partykollektiv um Cereals, die sich an diesem Freitag (06.03.2020) kurzerhand für ein spannendes Event im Arkaoda Club zusammengetan haben. Bei Halb Halb geht’s los mit Lesungen, die von Livemusik gefolgt werden und schließlich in eine gediegene Party übergehen. Autor Marius Goldhorn liest zum Auftakt aus seinen Erzählungen, die ein zunehmend unsicheres Europa thematisieren. Anschließend stellt Luise Hart eine Auswahl der 40.000 Twitter Ministories von Ianina Ilitcheva vor. Den ersten musikalischen Part übernimmt die Berliner Wave-Garage-Synth-Punk Band Das Das – direkt im Anschluss dreht sich die Discokugel zum sehr tanzbaren Set von André Pahl. Zum Abschluss der Nacht gibt es von den Cereal Mitbegründern Smidek und Balaban eine gelungene Mischung aus Elektro und Funk. Dir fehlen die Worte? Dann komm morgen vorbei und ertanz Dir neue! (Text: Benji Haughton / Fotos: Das Das, Arkaoda)

Arkaoda, Karl-Marx-Platz 16–18, 12043 Berlin–Neukölln; Stadtplan
Halb Halb, 06.03.2020, 22h–6h
@kabeljauunddorsch
@arkaodaberlin

cee_cee_logo
BERLIN TRAVEL FESTIVAL: LASS DICH FÜR DEINE NÄCHSTE REISE INSPIRIEREN

BERLIN TRAVEL FESTIVAL: LASS DICH FÜR DEINE NÄCHSTE REISE INSPIRIEREN

 

Leider wird das Berlin Travel Festival bis auf Weiteres verschoben, aufgrund eines Falles von COVID–19. Wir halten Euch auf dem Laufenden und informieren Euch, sobald es einen neuen Termin gibt!

Du bist reif für den nächsten Urlaub, aber Dir fehlt noch das passende Ziel? Dann auf zur Arena Berlin, wo beim Berlin Travel Festival (06.–08.03.2020) ein Wochenende voller Abenteuer, Inspiration, Ideen und Reisetipps auf Dich wartet. Unter dem Motto „Where Is Paradise?“ kommen für die dritte Ausgabe Globetrotter und Innovatoren aus der ganzen Welt zusammen, um ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit Dir zu teilen. Dabei geht es vor allem darum, wie wir reisen und was wir tun können, um dabei unser Umwelt–Karma zu schonen. Über 150 Redner und 200 Aussteller werden bestimmt Reisefantasien in Dir wecken: Wie wäre es beispielsweise mit einem Roadtrip im Wohnmobil des Startups Paul Camper? Oder aber Du holst Dir am Stand von La Gomera einen kleinen Vorgeschmack auf die zauberhaften Wälder der Kanaren und buchst anschließend ein nachhaltiges Holzhäuschen von Cabin Experience. Und wenn wir schon beim Thema Wildnis sind: Bei den Workshops des Survival-Experten Manuel Larbig lernst Du alles rund ums Überleben – angefangen bei der Nahrungssuche bis zum Feuermachen im Freien. Wir werden übrigens auch da sein: Schau am Cee Cee Stand vorbei und mach bei unserem Workshop mit, aber dazu mehr kommende Woche – dann verlosen wir auch Tickets! Bis dahin schau ins Magazin (das hat übrigens unsere Agentur Cee Cee Creative gestaltet) und markier‘ Dir Deine Highlights. (Text: Benji Haughton / Fotos: Julia Luka Lila Nietzschke für Travel Festival, Sophie Döring)

Berlin Travel Festival in der Arena Berlin, Eichenstr.4, 12435 Berlin–Alt–Treptow; Stadtplan
06.–08.03.2020: Alle Informationen zum Travel Festival findest Du auf der Website.
@berlintravelfestival

cee_cee_logo
KLEIDUNG SCHENKEN & SCHÄTZE FINDEN — BEIM DESIGN-FLOHMARKT BEI MARSANO

KLEIDUNG SCHENKEN & SCHÄTZE FINDEN — BEIM DESIGN-FLOHMARKT BEI MARSANO

Dein Kleiderschrank quillt über und Du weißt nicht, wohin mit all den ungetragenen T–Shirts und Hosen? Wir hätten da eine Idee für Dich: Beim Indoor-Flohmarkt von Marsano geht’s an diesem Samstag (29.02.2020) um den guten Zweck – getreu dem Motto „Tolle Frauen verkaufen tolle Kleidung.“ Unter zahlreichen Mode-, Interior- und Schmuckdesignern die mitmachen, sind auch Cee Cee-Favoriten wie Lala Berlin und Thone Negrón. Jeder Besucher ist übrigens eingeladen, selbst Kleider mitzubringen und zu spenden – Evas Haltestelle, eine Notunterkunft für Obdachlose Frauen im Wedding wird vor Ort sein und auch für die Caritas werden Spenden entgegengenommen. Also ran an die Kleiderschränke für einen kleinen, vorzeitigen Frühjahrsputz. Falls Du dieses Wochenende allerdings keine Zeit hast: am 06.03.2020 blickt Künstlerin Sonya Schönberger bei ihrer Kunstlesung „Kenyan Roses for the Kingdom“ hinter die Kulissen der kenianischen Schnittrosen-Industrie und deckt dabei koloniale Verstrickungen auf, die bis in die Gegenwart nachwirken. Zwei Wochen in Folge, die Farbe in trübe Berliner Wintertage bringen! (Text: Sophie Döring / Fotos: Marsano, Sonya Schönberger)

Marsano, Charlottenstr.75, 10117 Berlin–Mitte; Stadtplan
Flohmarkt: 29.02.2020 von 11–15 Uhr
Artist Lecture „Kenyan Roses for the Kingdom„: 06.03.2020 ab 18h30
@marsanoberlin

cee_cee_logo
BERLINALE LOUNGE: GANZ NAH AN GLAMOUR & ROTEM TEPPICH — MASTERCLASSES, TALKS UND MEHR

BERLINALE LOUNGE: GANZ NAH AN GLAMOUR & ROTEM TEPPICH — MASTERCLASSES, TALKS UND MEHR

Es ist wieder soweit – die Berlinale steht vor der Tür und bringt wie in jedem Jahr auch in der 70. Ausgabe Kinoliebhaber, Filmemacher und Schaulustige zusammen. Doch es gibt weitaus mehr zu sehen, als Wettbewerbsfilme und die Verleihung des Goldenen Bären. Nur einige Schritte vom roten Teppich entfernt befindet sich die Audi Berlinale Lounge: Hier werden nicht nur verschiedenste Masterclasses veranstaltet, sondern auch fesselnde Gespräche über die Zukunft der Medien und Events geführt. Am Berlin Open House Programm darf übrigens jeder teilnehmen – egal, ob aufstrebender Filmschaffender oder Filmliebhaber. Am Morgen geht’s mit vitalisierenden Yogaübungen los, dann folgen Podiumsdiskussionen, Workshops und Talks mit Branchenexperten zu Themen wie nachhaltiger Filmproduktion und Strategien der Selbstvermarktung im Filmgeschäft. Nach einem langen Filmmarathon in den Kinos der Stadt kannst Du am Abend in der Lounge gepflegt bei Cocktails und Musik entspannen – DJs und Open Mic Sessions gibt es auch. Also, lass den Festivalstress für eine Weile hinter Dir und lehne Dich bei den Lounge Nights entspannt zurück. (Text: Andreea Dragos / Fotos: Benjamin Diedering für Audi, Simon Hegenberg)

Wir verlosen jeweils 2x Tickets für die Lounge Nights mit Lui Hill (26.02.), Silent Party (27.02.) und FIVA MC (28.02.). Schreibe uns eine Mail an win@ceecee.cc und mit etwas Glück bist Du dabei.

Audi Berlinale Lounge, Potsdamer Platz 11, 10785 Berlin–Mitte; Stadtplan
20.02–29.02.2020
@audi_de
@AudiDE

cee_cee_logo