Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
archive temp
loop temp
FORCE OF NATURE — DOMINIK EULBERG BRINGT TECHNO SOUNDS UND VOGELSTIMMEN ZUR URANIA BERLIN

FORCE OF NATURE — DOMINIK EULBERG BRINGT TECHNO SOUNDS UND VOGELSTIMMEN ZUR URANIA BERLIN

Techno und Zwitschern? Synthesizer und Krächzen? Kein Ding für Dominik Eulberg, denn für ihn sind elektronische Musik und Natur untrennbar miteinander verbunden. Der Musikproduzent und Biologe schafft den Spagat zwischen DJ-Decks und Vogelbeobachtung und bringt Kunst und Natur gekonnt zusammen. Klingt gut? Morgen Abend (07.10.2022 19h30) kannst Du Eulberg mit Minimal Techno, Tier- und Naturgeräuschen bei einem einmaligen Multimedia-Konzert in der Urania Berlin in Schöneberg erleben. Die Show heißt „Mikroorgasmen überall“ – so wie Eulbergs gleichnamiges Buch, in dem er das geheime Leben von Käfern, Pflanzen und Vögeln enthüllt, die in unserer unmittelbaren Umgebung leben. Das Konzert ist eine Mischung aus Live-Sounds, Videos und Naturaufnahmen – immer wieder wird Wissenswertes über Pflanzen und Tiere eingestreut. Beste Unterhaltung – und ganz nebenbei erfährst Du eine Menge über unsere natürliche Umgebung. Eulbergs Auftritte spiegeln seine geradezu fanatische Liebe zur Tierwelt wider: Jeder einzelne Titel seines letzten Albums ist nach einer Vogelart benannt und er lässt sogar eine Ameisenkolonie auf seinem Moog Synthesizer spielen. Keine Ahnung, wie das klingt, aber wir werden es hoffentlich an dem Abend erfahren.

Text: Benji Haughton / Fotos: Natalia Luzenko / Credit: Urania Berlin

Mikroorgasmen überall (07.10.2022 19h30) in der Urania Berlin, An d. Urania 17, 10787 Berlin–Schöneberg; Stadtplan

Tickets gibt’s online.

@uraniaberlin 

cee_cee_logo
TAGESAUSFLUG MIT MUSIK, KUNST UND KULINARIK AN HISTORISCHEM ORT — FORTUNA FOREST IN DEN BEELITZ HEILSTÄTTEN

TAGESAUSFLUG MIT MUSIK, KUNST UND KULINARIK AN HISTORISCHEM ORT — FORTUNA FOREST IN DEN BEELITZ HEILSTÄTTEN

Wenn Fortuna Forest einladen, ist das oft eine willkommene Gelegenheit, die laute und hektische Stadt zu verlassen und in verwunschene Orte und Wälder Brandenburgs einzutauchen. Akustisch begleitet von den elektronischen und experimentellen Klängen ausgewählter Musiker:innen, lädt das Duo Fortuna Forest am ersten und zweiten Oktober zu seiner 6. Edition ein. Dieses Mal geht es in den historischen „Männer Wohnpavillon“ der Beelitzer Heilstätten. Neben Musik präsentieren Künstler:innen Installationen in den verfallenen Räumen des Sanatoriums. Auf alten Feldbetten und in Decken gewickelt, darf am Samstag den Musiker:innen „Kei Watanabe“ und „DJ Sloush“ sowie am Sonntag „Super Inter“ und „Baal & Mortimer“ gelauscht werden. Im Anschluss legen Yulia Roth und Laura Iriondo von Fortuna Forest als „Animal Deluxe“ selbst auf. Dieses Mal haben sie mit dem Team von Cashmere Radio das multisensorische Programm kuratiert. Wer Interesse an den Beelitzer Heilstätten und ihrer Geschichte hat, darf sich einer kleinen Tour anschließen. Für authentische Kantinenkost ist gesorgt – aber in lecker!

Text: Laura Iriondo / Fotos: Laura Iriondo, Gabriele Miseikyte & Pixelgranaten

Fortuna Forest Beelitzer Heilstätten

Tickets findest Du hier.

Zu den Beelitzer Heilstätten kommt man am besten mit dem Regionalexpress, vom Bahnhof Beelitzer Heilstätten ist es lediglich ein Fußweg von 5 Minuten zur Location. Hier auch eine kleine Wanderroute.

@fortuna.forest

cee_cee_logo
ZUKUNFTSAUSSICHTEN: LITERARISCH SICHER IN DIE WELT VON MORGEN — KAPSELMAGAZIN

ZUKUNFTSAUSSICHTEN: LITERARISCH SICHER IN DIE WELT VON MORGEN — KAPSELMAGAZIN

Ein literarisch-spekulativer Hoffnungsschimmer weht von Mittwoch bis Freitag durch Berlin: Mit den „Zukunftsaussichten“ lädt das Kapsel-Magazin für chinesische Science-Fiction-Literatur ins LCB am Wannsee und ins Acud in Mitte ein, um über die Welt von morgen nachzudenken. Drei Tage darf auf der Konferenz (literarisch) wild spekuliert werden – im Vordergrund der Lesungen und Diskussionen stehen Fragen rund um die Welt von morgen. Welche Ideen kann die Literatur beispielsweise für zukünftige Welten beisteuern? Die zugehörige Anthologie „Kollaps und Hope Porn. 13 Zukunftsaussichten“ feiert ebenfalls Premiere und präsentiert Dir unter anderem Texte über YouTube-Channels alleinerziehender Großväter, Future-Roadtrips, Weltstilltexte, Cybertrips durch Schäume, somatische Gleichzeitigkeiten und sexy Transplantationen aus einem queeren Archiv von Autor:innen wie Joshua Groß, Anna Hetzer oder Rudi Nuss. Hört sich überfordernd an? Keine Sorge, neben diesen 13 Texten und ihren Verfasser:innen stehen weitere Autor:innen wie Dietmar Darth oder die chinesische Autorin Regina Kanyu an unserer Seite und spekulieren uns sicher durch das ungewisse Morgen.

Text: Lara Sielmann / Fotos: Franz Grünewald & Yanina Isla / Grafik: Marius Wenker

Kapsel-Magazin „Zukunftsaussichten (I – III)“

Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin–Wansee; Stadtplan
28.09.2022 19h30

Acud, Veteranenstr.21, 10119 Berlin–Mitte; Stadtplan
29. & 30.09.2022 20h

@kapselmagazin

cee_cee_logo
REGENERATIVE LANDWIRTSCHAFT UND ESSEN VOM BAUERNHOF BEIM SPREEWALD FARM FEAST #4 — MICHELBERGER FARM

REGENERATIVE LANDWIRTSCHAFT UND ESSEN VOM BAUERNHOF BEIM SPREEWALD FARM FEAST #4 — MICHELBERGER FARM

Im Frühjahr 2019 wurde das erste Gemüse auf dem Michelberger Hof gepflanzt – also jene Felder und Obstgärten im Spreewald, die Zutaten für die Küche des gleichnamigen Hotels liefern. Mit der Zeit wuchs der Ort und bis zum Winter 2019 wurden anderthalb Hektar des Hofes mit einer Vielzahl von Obst- und Nussbäumen, Sträuchern, Beeren und Mutterbäumen bepflanzt. Besonderes Augenmerk wird auf die Kräuter gelegt, um den Besuchenden ein möglichst authentisches und einzigartiges Erlebnis zu bieten. An diesem Sonntag (02.10.2022) kannst Du Dir bei der vierten Auflage von Michelbergers Farm Feast selbst ein Bild vom Hof machen und an Führungen teilnehmen. Das Team lädt zu einem Mittagessen auf dem Hof ein, das wortwörtlich „Farm-to-Table“ bietet.

Für die Herbstausgabe wird das Abendessen mit Sitzgelegenheiten gegen Essens- und Getränkestände ausgetauscht, damit Du Dich unter die Familie, Freund:innen und Nachbar:innen des Hofes mischen kannst. Die Anreise mit dem Auto oder der Bahn ist möglich, ein kostenloser Shuttle holt Dich auf Wunsch vom Bahnhof Vetschau ab. Wer vor dem Schlemmen noch ins Schwitzen kommen möchte, kann sich vorher am Bahnhof Lübbenau zu einer kostenlosen Radtour durch den Spreewald mit Tom Michelberger anmelden. Es gibt noch viele weitere Aktivitäten, die Du bei Deinem Ausflug in den Spreewald nutzen kannst. Ein Abend in der Spreewald Therme Burg entspannt, wenn Du mehr Action suchst, ist der Ponyhof Repten immer eine gute Idee.

Text: Kate Foran / Fotos: Michelberger Farm

Michelberger Farm
02.10.2022 ab 12h30. Tickets fürs Farm Feast kannst Du hier kaufen.

@michelbergerfarm

cee_cee_logo
FORWARD FESTIVAL — KREATIVE KOMMEN FÜR ZWEI TAGE BEIM AUSVERKAUFTEN EVENT ZUSAMMEN

FORWARD FESTIVAL — KREATIVE KOMMEN FÜR ZWEI TAGE BEIM AUSVERKAUFTEN EVENT ZUSAMMEN

Als Designer:in verbringt man oft viel Zeit vor dem Bildschirm, vor allem im Arbeitsalltag. Da bleibt kaum die Möglichkeit, Kreative persönlich zu treffen und sich auszutauschen. Das Forward Festival bietet genau dafür den idealen Rahmen. Das ausverkaufte Festival fand letzte Woche im Kino International statt– eines unserer liebsten Kinos und definitiv eine passende Venue. Design, Kreativität und Kommunikation bestimmten die Themen und eins war schnell klar, an Ideen mangelte es nicht: 30 renommierte Redner:innen hatten die Möglichkeit, ihre Portfolios vorzustellen und ihr Insiderwissen in einem Talk mit Grafikdesigner Eike König ans Publikum weiterzugeben. Das Programm war ein „Who is Who“ der einflussreichen, trendigen Kreativen: der 3-D-Künstler Vincent Schwenk, die Schriftlegende Grilli Type, der herrlich sarkastische Illustrator Mr. Bingo und viele mehr waren anwesend.

In der Workshop-Area konnten Designer:innen ihre professionellen Fähigkeiten verbessern und ihre Portfolios in Sessions über Schriftdesign und – unser persönlicher Favorit – Collagenherstellung kritisieren lassen. Auch die Berliner Kreativen waren gut vertreten: Die Typografin Charlotte Rohde und Künstlerin Ju Schnee waren ebenso dabei wie das Kollektiv _thek, das Shirts zur Unterstützung von Kreativen und Kleinunternehmern bedruckt. Nach all diesem Input verließen wir den Retro-Treffpunkt inspiriert und begierig darauf, nach Herzenslust zu skizzieren, zu fotografieren und zu illustrieren. 

Text: Benji Haughton / Fotos: Al Browne, Daniel Horn / Credit: Yorck Kinogruppe & Eike König

Forward Festival

@forwardfestivals

cee_cee_logo