Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
archive temp
loop temp
WIE VERHINDERN WIR DIE KLIMA–KATASTROPHE? HANDLUNGSOPTIONEN BEI DEN BURNING FUTURES TALKS IM HAU1

WIE VERHINDERN WIR DIE KLIMA–KATASTROPHE? HANDLUNGSOPTIONEN BEI DEN BURNING FUTURES TALKS IM HAU1

Klimakrise. Ökologischer Zusammenbruch. Ressourcenknappheit. Es ist unmöglich wegzusehen und die zahllosen Gefahren für unsere Umwelt zu ignorieren. Aber eigentlich würden wir diese Realität liebend gern vergessen, denn es ist unser pausenloses Streben nach Konsum und Wirtschaftswachstum, das uns überhaupt in diese Lage gebracht hat. Genau um diese Fixierung auf Wachstum, die unseren Planeten zusehends schädigt, geht es am 21.01.2020 im HAU1: Als Teil der Diskursreihe Burning Futures, des Hebbel am Ufer, diskutieren drei interdisziplinäre Klima-Denker*innen Andreas Malm (Autor), Tadzio Müller (Politologe) und Andrea Vetter (Wandelforscherin & Journalistin) bei „Fossil Economies, Degrowth Ecologies“ über wichtige Umweltfragen. Warum ist unsere Wirtschaft heutzutage eigentlich so abhängig von fossilen Brennstoffen und wie können wir uns hin zu Umweltbewusstsein oder gar ganz weg vom Wachstum richten? Der Talk eröffnet neue Perspektiven und Lösungsansätze auf die Klimakrise und verdeutlicht, welch drastische Maßnahmen notwendig wären, um die drohende Katastrophe noch aufzuhalten. Ein sehr lohnenswerter und wichtiger Abend für uns alle. (Text: Benji Haughton / Fotos: HAU Hebbel am Ufer & NASA Johnson Space Center)

HAU1 – Hebbel am Ufer, Stresemannstr.29, 10963 Berlin–Kreuzberg; Stadtplan
„Burning Futures: On Ecologies of Existence. #2 Fossil Economies, Degrowth Ecologies“
21.01.2020, 19h. Tickets sind hier erhältlich.
@hauberlin

cee_cee_logo
MUSICMATCH — SWIPE DICH DIREKT INS EXKLUSIVE KONZERT UND ZUM MEET & GREET

MUSICMATCH — SWIPE DICH DIREKT INS EXKLUSIVE KONZERT UND ZUM MEET & GREET

Dating Apps wohnt eine gewisse Magie inne: Durch einfaches Wischen und Tippen beamst Du Dich möglicherweise direkt zu einem Cocktail-Date oder einem Spaziergang mit Deiner Flamme in spe. Jetzt gibt’s allerdings einen Match, bei dem Du ganz bestimmt ins Schwitzen kommst: Du kannst ein geheimes Konzert von zwei Künstlern erleben, die momentan an niemandem vorbeigehen – der international gefeierte Rapper und Songwriter Kelvyn Colt und die R&B-Künstlerin Rola. Aber: Einen exklusiven Gästelistenplatz zum MusicMatch Event bekommt nur, wer mit Kelvyn und Rola auf Tinder matcht. Wenn Du Glück hast, erwarten Dich die beiden in einer geheimen Location in Kreuzberg – und die aufregende Nacht mit Livebeats kann beginnen. Mit noch etwas mehr Glück gehörst Du sogar zu den Auserwählten, die vor dem Konzert mit den beiden Künstlern übers Singleleben und Selbstliebe plauschen dürfen. Und um diese Liveshows gebührend abzurunden, gibt es natürlich auch eine Aftershowparty mit Bass-DJane Not Your Girlfriend. Der richtige Swipe könnte – zumindest dieses Mal – Dein Leben verändern. (Text: Benji Haughton / Fotos: Yared Abraham, Max Gold Designs)

Du möchtest auf die Gästeliste für das Konzert am 05.12.2019? Dann gehe einfach auf die Tinder–App und probiere aus, ob ein Match mit Kelvyn oder Rola klappt. Du hast die Tinder–App noch nicht? Hier kannst Du sie herunterladen.

@kelvyncolt
@rolablades
@notyourgirlfriends
@tindergermany

cee_cee_logo
GOOD XSAMPLE CHARITY FLOHMARKT: VON UND MIT HIGHSNOBIETY UND ONE WARM WINTER

GOOD XSAMPLE CHARITY FLOHMARKT: VON UND MIT HIGHSNOBIETY UND ONE WARM WINTER

Hast Du schon oder musst Du noch? Weihnachtsgeschenke besorgen, meinen wir. Falls nicht, dann wirst Du vielleicht an diesem Sonntag (01.12.2019) fündig. Beim Good Xsample Charity Flohmarkt kannst Du Geld ausgeben und gleichzeitig die Karma-Kasse klingeln lassen, denn alle Erlöse gehen an Obdachlose in Berlin. Die Idee dazu hatten Highsnobiety und One Warm Winter, eine Berliner Obdachloseninitiative, die – u.a. mit dem Projekt Kiezmarke – insbesondere junge Menschen für das Thema Obdachlosigkeit sensibilisieren will. Zusammen überzeugten die Macher diverse andere Agenturen, Brands, Blogger und Influencer, ihre ungebrauchten Samples (auch von Highsnobiety selbst) zu spenden. Ein High End-Flohmarkt sozusagen, mit Food, Drinks und gutem Anlass. Mit dabei sind u.a. Muschi KreuzbergKönig GalerieSuzie Grime und TISK. Wir sehen uns am Sonntag! (Text: Katie Burton / Fotos: Julien Tell, Studio Hülle & Fülle, Michael Mann)

Good Xsample Charity Flohmarkt von One Warm Winter und Highsnobiety, im Highsnobiety Headquarter, Genthiner Str.32, 10784 Berlin–Tiergarten; Stadtplan
01.12.19, 14–20h
@onewarmwinter
@highsnobiety

cee_cee_logo
DANCE THE NIGHT AWAY: STARTE IN DIE CLUBSAISON BEI TABLES FOR 2

DANCE THE NIGHT AWAY: STARTE IN DIE CLUBSAISON BEI TABLES FOR 2

Du suchst nach der perfekten Ausrede, um kommenden Mittwochabend (04.12.2019) auszugehen? Wir hätten da was! Und zwar eine Party, die Midweek-Zauber auf die Tanzfläche bringt: Tables for 2 – eine Dance Music Night, die zwei DJs zusammenbringt, die noch nie zusammen aufgelegt haben, damit sie sich die Decks für eine Nacht teilen. Für die letzte Ausgabe dieser innovativen Mix-up-Serie haben die Booker nun das bisher beste Line-up zusammengestellt. Zum einen ist Kowe Six von Moonbootica dabei; das Hamburger Duo hat mit seinen bisherigen fünf Alben und Shows auf der ganzen Welt immer wieder musikalische Grenzen überschritten und liefert nach wie vor originelle elektronische Musik. Als Sparring Partner wird Franziskus Sell von Format:B an den Decks stehen; Format:B hat im Laufe von 15 Jahren mit mehreren Labels erfolgreiche Platten veröffentlicht und nebenbei ein ganz eigenes Genre, den MotorFunk-Sound, kreiert. Diese beiden Acts kommen nun zusammen, um die Kreuzberger Night Embassy für ein Back-to-Back-Set zu übernehmen, das kein Musikgenre unerforscht lässt. Eine Party, die Dich mit Sicherheit über den Rest der Woche hinaus antreiben wird. (Text: Andreea Dragos / Fotos: Julia Schoierer für Jägermeister)

Jägermeister „Tables for 2“ in der Night Embassy, Falckensteinstr.48,10997 Berlin–Kreuzberg; Stadtplan
04.12.2019, 22–04h
Einlass zum Event nur mit Gästelistenplatz. Plätze sind streng limitiert, sichere Dir Deinen hier.
@jaegermeisterde
@nightembassy

cee_cee_logo
VINTAGE-PERLEN, KLASSIKER & STILIKONEN — DIE DESIGN BÖRSE BERLIN ZU GAST IM LOEWE SAAL

VINTAGE-PERLEN, KLASSIKER & STILIKONEN — DIE DESIGN BÖRSE BERLIN ZU GAST IM LOEWE SAAL

Du suchst eine emaillierte Industrieleuchte für Deine Küchendecke, jagst schon ewig diesem einen Eames Schalensessel aus den 1940ern hinterher und alles, was Deinem Wohnzimmer noch fehlt, ist der perfekte Midcentury-Couchtisch? Dann kommt die neunte Ausgabe der Design Börse Berlin wie gerufen für Dich. Im zweiten Stock des riesigen Loewe Saals in Moabit kannst Du an diesem Wochenende (15.11.–17.11.2019) stöbern, feilschen und in eine formvollendete Welt von Art Deco über Bauhaus bis zur Moderne abtauchen. Designer und Vintagehändler aus ganz Europa kommen hier alljährlich zusammen, um sowohl gut gepflegte Sammlerstücke als auch ausgefallene neue Objekte zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Während des Aufbaus am Freitag kannst Du die Auktionsstücke bereits sichten und am Samstag (15–18h) vom Auktionshaus Quittenbaum Kunstobjekte schätzen lassen. Egal, ob Du bereits auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk bist oder Dich Le Corbusier & Co im Allgemeinen begeistern – bei der Design Börse wirst Du fündig. (Text: Hanna Komornitzyk / Fotos: Designbörse Berlin)

Design Börse Berlin, Loewe Saal, Wiebestr.42, 10553 Berlin–Moabit; Stadtplan
Fr 15.11.2019 16h30–21h, Sa 16.11. 12–20h, So 17.11. 11–19h
Tickets gibt’s vor Ort.

cee_cee_logo