Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
archive temp
loop temp
SOYDIVISION — POP-UP-DINNER-ABENDE FÜR FREUNDE VON KUNST, MUSIK UND GUTER GESELLSCHAFT

SOYDIVISION — POP-UP-DINNER-ABENDE FÜR FREUNDE VON KUNST, MUSIK UND GUTER GESELLSCHAFT

Wie wäre es mit Meeresfrüchten und einem Minimal-Synthesizer-Liveset als Vorspeise und Kokosnuss-Pfannkuchen mit performativer Bewegung zum Nachtisch? Bei den Soydivision Events sind solche experimentellen Mischungen aus Essen und Performance vollkommen selbstverständlich. Der in Indonesien geborene Künstler und Aktivist Ariel William Orah hatte die Idee zu diesen etwas anderen Pop-up-Dinnerabenden, die geschmacklich begeistern und darüber hinaus für Augen und Ohren einiges zu bieten haben. Ariel hat sich zwei Varianten ausgedacht: Soy & Synth kombiniert unkomplizierte Küche mit experimenteller Musik. Und dann gibt es noch die ausgedehnten Empathy Supper, bei denen Fünf-Gänge-Menüs mit Performance und bildender Kunst verbunden werden. In beiden Fällen prägen die indonesischen Wurzeln des Soydivision Teams sowohl Essen als auch die Auswahl künstlerischer Darbietungen. Ähnlich wie die Kunst sind auch die Speisen radikal, wie zum Beispiel der vegane, indonesische Tongseng mit Jackfruit. Die Weine von Motif Wein ergänzen die Atmosphäre gekonnt, die gemütlich und anregend zugleich ist. Mit diesem Mix aus zeitgenössischer Küche und Performance experimentiert das Soydivision Team gleich doppelt: Du kannst Deinen Hunger stillen – und Dich inspirieren lassen. (Benji Haughton / Fotos: Johanna Rademacher-Flesland)

Soydivision veranstaltet regelmäßig Pop-up-Dinner und Performance-Events.
Soy & Synth: diesen Samstag, 25.05.2019, ab 18h im Record Hole.
Empathy Supper02.06.2019 ab 19h30 im Café Bravo in den KW.
@soydivision.berlin

cee_cee_logo
FÜR FANS VON FUNKTIONALITÄT, DESIGN, INTERIOR & GEMÜTLICHKEIT: SALE BEI URBANARA X MONOQI

FÜR FANS VON FUNKTIONALITÄT, DESIGN, INTERIOR & GEMÜTLICHKEIT: SALE BEI URBANARA X MONOQI

Erst kommt der Frühjahrsputz und dann der schöne Teil: ein frischer Look! Falls Du dafür noch Inspiration suchst oder besser noch die passenden Objekte – dann hast Du jetzt fünf Tage lang die beste Gelegenheit, beides zu bekommen: Urbanara, bekannt für hochwertige Heimtextilien und handverlesene Wohnaccessoires, hat sich mit dem Onlineshop für Design-Objekte Monoqi zusammengetan und lädt zum großen Sale ein. Mitten in Mitte kannst Du ab heute (23.05.2019) und bis kommenden Dienstag (28.05.2019) eine große Auswahl an Objekten vor Ort bestaunen und direkt mitnehmen. Da freut sich nicht nur der Paketbote, sondern auch Dein Portemonnaie, denn – klar – wo Sale draufsteht, gibt’s einmalige Preise. Genauer gesagt rund 10.000 Artikel für alle Lebens- und Wohnlagen: Von kuscheligen Wolldecken für frische Frühlingsnächte, Accessoires für Balkonien über Teppiche mit Instagramability-Potential und Eyecatcher-Lampen bis hin zu stilsicherer Bettwäsche für den Wohntraum bis in die Nacht. Alles neu macht der Mai! Und das Beste zum Schluss: Das Sortiment wird täglich wieder aufgefüllt. (Text: Rosa Künzler / Fotos: Urbanara)

Urbanara Showroom, Gipsstr.10, 10119 Berlin–Mitte; Stadtplan
Sample Sale, 23.–28.05.2019, 10–19h, Facebook Event
@urbanara

cee_cee_logo
LOFTS IM ARKONAKIEZ — OPEN HOUSE-EVENT AM 29.05.2019

LOFTS IM ARKONAKIEZ — OPEN HOUSE-EVENT AM 29.05.2019

Eine der schönsten sonntäglichen Beschäftigungen ist es, über den Flohmarkt auf dem Arkonaplatz zu schlendern und nach besonderen Unikaten Ausschau zu halten, am besten mit Freunden natürlich. Und vielleicht im Anschluss das Beste zu genießen, was die Gegend zu bieten hat: Ein handgemachtes Törtchen bei Du Bonheur oder einen exquisiten Espresso bei Bonanza Coffee nah beim Mauerpark. Falls Du aber nicht nur sonntags hier Deine Runden drehen, sondern den Kiez rund um Arkonaplatz und Zionskirche zu Deinem Dreh- und Angelpunkt machen willst, dann solltest Du Dir die Lofts anschauen. Das Gebäude, das schon als Bierbrauerei und Näherei und bis zum Mauerbau dem Delta Filmtheater als Spielstätte diente, beherbergt heute Wohn- und Gewerbe-Lofts unter einem Dach. Historische Bauelemente wurden hier unter Federführung der Berliner Frank Schiffer Architekten mit neuen ergänzt – mit dem Anspruch, den durch die Industriehistorie inspirierten Loft-Charakter herauszuarbeiten. So sind offene Wohnräume mit bodentiefen Fenstern entstanden. Die lassen viel Licht rein – und machen Lust auf eben den Kiez und das schöne Leben hier. P.S.: Falls Du noch nach der Traum-Dachterrasse suchst – sie ist noch zu haben. (Text: Nina Trippel / Photos: Christian Rudat, Joachim Wagner & Ivo Gretener)

Falls Du Dir die Lofts in Echt anschauen willst: am 29.05.2019 gibt’s ein Open House-Event: 16–19h
Wolliner Str.18, 10435 Berlin–Prenzlauer Berg; Stadtplan

cee_cee_logo
BERLIN COLLECTIVE SCENT — KOMM ZUM LAUNCH-EVENT UNSERES LIMITED EDITION PARFUMS IM HALLESCHEN HAUS

BERLIN COLLECTIVE SCENT — KOMM ZUM LAUNCH-EVENT UNSERES LIMITED EDITION PARFUMS IM HALLESCHEN HAUS

Kann man die Energie und den Spirit einer Großstadt in einem Parfum einfangen? Nimm eine Duftprobe und entscheide selbst. Am kommenden Freitag (24.05.2019) stellen wir den “Berlin Collective Scent” vor, ein exklusives Parfum, das wir in Zusammenarbeit mit Roe & Co Irish Whiskey und unseren Freunden des Berliner Parfüm-Labels Aer Scents entwickelt haben.& Die Grundlagen der Parfumherstellung hatten wir bereits durch die Kollaboration im Rahmen der Roe & Co.llective x Cee Cee Lessons mit Aer Scents gelernt – und sind im Anschluss aufs Ganze gegangen. Das Ergebnis: 100 Flaschen als Limited Edition, inspiriert von der vielfältigen Energie Berlins, und der Stadt der ständigen Neuerfindung, Dublin. In Aromen gesprochen heißt das Rhododendron-, Mandarinen-, Wacholder- und Kardamomnoten, um einige der natürlichen Inhaltsstoffe zu nennen. Aber am besten Du gewinnst einen eigenen olfaktorischen Eindruck. Also, komm zum Launch im Halleschen Haus und zelebriere die BerlinxDublin-Kollaboration — für Musik und Drinks ist gesorgt und der “Berlin Collective Scent” wird in der Luft liegen …(Text: Benji Haughton / Fotos: Johanna Rademacher-Flesland, Manuel Platzer)

Berlin Collective Scent Launch
Hallesches Haus, Tempelhofer Ufer 1, 10961 Berlin–Kreuzberg; Stadtplan
Fr 24.05.2019, 21–23h, RSVP via Facebook
@ceeceeberlin
@aerscents
@roeandcowhiskey

cee_cee_logo
EIN ABEND ZUM THEMA EUROPAWAHL MODERIERT VON LISA BANHOLZER & MARIE NASEMANN IN DER KÖNIG GALERIE

EIN ABEND ZUM THEMA EUROPAWAHL MODERIERT VON LISA BANHOLZER & MARIE NASEMANN IN DER KÖNIG GALERIE

Was passiert wenn Beauty-Influencer und Architekturtheoretiker aufeinandertreffen und über Europa reden? Wir wissen es nicht, lassen uns aber gerne darauf ein. Und zwar heute Abend, am besten Tag der Woche – Donnerstag, der heute auch der sogenannte Europatag ist und damit der perfekte Zeitpunkt für einen Abend rund ums Thema. Am 26.05.2019 finden einmal mehr die Europawahlen statt: #diesmalwähleich heißt der Hashtag, der als Leitmotiv des Abends dient, den Lisa Banholzer gemeinsam mit Marie Nasemann moderieren wird. Erwähnter Architekturtheoretiker und Architekt ist der Niederländer Reinier de Graaf, der nebenbei gesagt auch Partner des von Rem Koolhaas gegründeten Büros für Metropolitan Architecture (OMA) ist. Da passt es perfekt, dass der Rahmen des Events die architektonisch beeindruckende König Galerie ist. Wir hier im Cee Cee Studio freuen uns in jedem Fall über das Engagement und sehen es als Chance, uns fürs Thema Europawahl einzugrooven; wir sind ein bunt gemischtes, internationales Team, lieben Europa, hoffen, dass der Brexit niemals kommen wird, wünschen uns keine neue Grenzen, keine Zäune, keine Hindernisse. Und von wegen Groove: Musik gibt’s auch, von Matilda Eyre. Also, wir sind genauso gespannt wie Du auf diesen Abend. (Text: Nina Trippel / Fotos: Nikk Martin, Roman März, Blogger Bazaar)

#diesmalwähleich Talk in der König Galerie, Alexandrinenstr.118, 10969 Berlin–Kreuzberg; Stadtplan
Do 09.05.2019 ab 19h

cee_cee_logo