Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
archive temp
loop temp
WEINPROBE, WANDERUNG & DINNER IM GEWÄCHSHAUS — HERBSTLICHE AKTIVITÄTEN MIT DREAM LOCAL

WEINPROBE, WANDERUNG & DINNER IM GEWÄCHSHAUS — HERBSTLICHE AKTIVITÄTEN MIT DREAM LOCAL

Der Herbst ist da! Die beste Gelegenheit, das goldene Oktoberwetter mit neuen Events der Onlineplattform Dream Local zu genießen. Wer schon immer mal ein Abendessen in einem Gewächshaus erleben wollte, ist beim Herbst-Dinner auf der Blumenfarm (22.10.2022) in Pankow richtig. Los geht’s allerdings mit einem Workshop am Nachmittag, bei dem Du das idyllische Blumenfeld erkunden und selbst Blumen für ein Arrangement pflücken kannst. Danach wird gemeinsam nachhaltig-saisonal gekocht und gespeist. Wenn Dir eher nach einer Weinverkostung (auch am 22.10.) ist – Dream Local bietet auch für Weinlieberhaber:innen die passenden Aktivitäten: Im brandenburgischen Dobbrikow wanderst Du entlang von drei Seen in hügeliger Landschaft. Bei den wohlverdienten Pausen kannst Du regionale Naturweine und weitere Köstlichkeiten testen. Ziel ist das Haus am Bauernsee: Dort erwartet Dich am Abend ein gemütliches Essen – und natürlich noch mehr Wein. Eine Fassverkostung sowie eine Besichtigung der Kelterei in Dobbrikow stehen auch noch auf dem Programm. Wir sagen Prost und guten Appetit!

Text: Maike Schliemann / Fotos: Savannah van der Niet & Dream Local

Dream Local

Herbst-Dinner auf der Blumenfarm & Herbstliche Weinprobe, Wanderung und Abendessen

Mit dem Code CeeCeeFall30 erhältst Du 30 Prozent Rabatt.

@dream.local

cee_cee_logo
GESCHICHTEN BERLINER BAUTEN — ARCHITEKTURFÜHRUNGEN MIT TICKET B

GESCHICHTEN BERLINER BAUTEN — ARCHITEKTURFÜHRUNGEN MIT TICKET B

Der beste Weg, Architektur zu entdecken? Ein einfacher Blick nach oben. Die in die Höhe strebenden Bauten der Hauptstadt haben viel zu erzählen: untypische Fassadenmaterialien, nachhaltige Bauweisen und spannende städtebauliche Entwicklungen. Diese Perspektive kennt das Team von Ticket B nur zu gut – und die Expert:innen teilen ihre Expertise liebend gerne. Das Unternehmen bietet Architekturführungen zu den interessantesten Berliner Bauwerken und erläutert dabei zeitgenössisches Baugeschehen, ohne gesellschaftspolitische und historische Zusammenhänge zu vernachlässigen. Bei den Touren kannst Du von berühmten Siedlungen bis hin zu noch unentdeckten architektonischen Perlen so ziemlich alles erleben – wobei der Fokus überwiegend auf zeitgenössischen Bauwerken liegt: darunter der Axel Springer Campus von Rem Koolhaas und David Chipperfields James-Simon-Galerie. Manche Führungen nehmen ein ganzes Viertel genauer unter die Lupe, wie „Der Wilde Wedding“, eine Tour, die uns in einen ehemaligen Arbeiter:innenbezirk bringt, in dem heute die kreative Szene und multikulturelle Nachbarschaft zu Hause ist.

Los geht’s am Gesundbrunnen, vorbei an richtungsweisenden Bauwerken und innovativ renovierten Gebäuden, die den Kiez verändern (oder, wie manche es nennen, gentrifizieren). Erfahre Wissenswertes – zum Beispiel über die Architektur des Lobe Block und Ex-Rotaprint – und betrachte dabei die einzigartige Kultur dieses sich rasant wandelnden Viertels in einem sozialen Kontext. In Zukunft wirst Du sicher öfter mal innehalten und nach oben schauen.

Text: Benji Haughton / Fotos: Lidia Tirri & Thomas Krüger

Führungen von Ticket B kannst Du online buchen.

@ticket.b.berlin

cee_cee_logo
TAGESAUSFLUG MIT MUSIK, KUNST UND KULINARIK AN HISTORISCHEM ORT — FORTUNA FOREST IN DEN BEELITZ HEILSTÄTTEN

TAGESAUSFLUG MIT MUSIK, KUNST UND KULINARIK AN HISTORISCHEM ORT — FORTUNA FOREST IN DEN BEELITZ HEILSTÄTTEN

Wenn Fortuna Forest einladen, ist das oft eine willkommene Gelegenheit, die laute und hektische Stadt zu verlassen und in verwunschene Orte und Wälder Brandenburgs einzutauchen. Akustisch begleitet von den elektronischen und experimentellen Klängen ausgewählter Musiker:innen, lädt das Duo Fortuna Forest am ersten und zweiten Oktober zu seiner 6. Edition ein. Dieses Mal geht es in den historischen „Männer Wohnpavillon“ der Beelitzer Heilstätten. Neben Musik präsentieren Künstler:innen Installationen in den verfallenen Räumen des Sanatoriums. Auf alten Feldbetten und in Decken gewickelt, darf am Samstag den Musiker:innen „Kei Watanabe“ und „DJ Sloush“ sowie am Sonntag „Super Inter“ und „Baal & Mortimer“ gelauscht werden. Im Anschluss legen Yulia Roth und Laura Iriondo von Fortuna Forest als „Animal Deluxe“ selbst auf. Dieses Mal haben sie mit dem Team von Cashmere Radio das multisensorische Programm kuratiert. Wer Interesse an den Beelitzer Heilstätten und ihrer Geschichte hat, darf sich einer kleinen Tour anschließen. Für authentische Kantinenkost ist gesorgt – aber in lecker!

Text: Laura Iriondo / Fotos: Laura Iriondo, Gabriele Miseikyte & Pixelgranaten

Fortuna Forest Beelitzer Heilstätten

Tickets findest Du hier.

Zu den Beelitzer Heilstätten kommt man am besten mit dem Regionalexpress, vom Bahnhof Beelitzer Heilstätten ist es lediglich ein Fußweg von 5 Minuten zur Location. Hier auch eine kleine Wanderroute.

@fortuna.forest

cee_cee_logo
ÜBER DEN WOLKEN: ZU GAST IM ATELIER VON ARCHITEKT HANS SCHAROUN

ÜBER DEN WOLKEN: ZU GAST IM ATELIER VON ARCHITEKT HANS SCHAROUN

Der Architekt Hans Scharoun begriff seine Gebäude nie als abstrakte Konzepte, in erster Linie sollten sie den Menschen und ihren Bedürfnissen gerecht werden. Mit diesem Denken prägte der Vertreter des sogenannten organischen Bauens auch die Berliner Stadtlandschaft: Am bekanntesten ist wohl die Philharmonie von 1963 am Rande des Tiergartens, die mit ihrem zeltartigen Gold leuchtenden Dach und den Bullaugen ein wenig an ein Schiff erinnert. Maritime Formelemente finden sich im Kanon des gebürtigen Bremers häufig, so auch in seinem letzten Atelier am Heilmannring in Charlottenburg-Nord. Inmitten der Siedlungen, an deren Planung er beteiligt gewesen war, lebte und arbeitete er gemeinsam mit seiner Frau, der Modejournalistin Margit von Plato, bis zu seinem Tod 1972: Es ist ein Glücksfall, dass Scharouns letzte Wirkstätte heute im Rahmen von Führungen besucht werden kann.

Zwar ist die Einrichtung der Wohnung nicht mehr enthalten, einen beeindruckenden Einblick, wie der Architekt Raumfolgen plante, gibt der Ort aber auch ohne Originalausstattung: Blickt man aus den riesigen Fenstern auf die umliegenden Mietshäuser und das Grün des Volksparks Jungfernheide, kann man sich vorstellen, wie Scharoun hier im achten Stock an neuen Entwürfen arbeitete. Normalerweise werden Studiobesuche nur vier Mal im Jahr angeboten, aber zum 50. Todestag des Architekten bringt Stadtführer Christian Fessel beinahe monatlich Gruppen ins Atelier – die nächsten am Sonntag (02.10.2022). Im Rahmen der etwa zweistündigen Tour durch Charlottenburg-Nord stellt Fessel auch die Ringsiedlung Siemensstadt aus den Zwanzigerjahren vor, an der neben Scharoun auch Walter Gropius und Fred Forbát beteiligt waren und die heute UNESCO-Welterbe ist.

Text: Laura Storfner / Fotos: Christian Fessel

Stadthistorische Führung durch Charlottenburg-Nord mit Besuch im Atelier von Hans Scharoun 
So 02.10.2022 11h & 14h15. Führung 15 Euro, Anmeldung hier.
Treffpunkt: Charlottenburg–Nord, 13627 Berlin, die genaue Anschrift wird am Tag vor der Tour mitgeteilt. Der Zugang zum Atelier ist leider nicht barrierefrei.

cee_cee_logo
TEAMEVENTS GANZ NACH DEINEM GESCHMACK — DREAM LOCAL LÄDT ZU GRUPPENAKTIVITÄTEN EIN

TEAMEVENTS GANZ NACH DEINEM GESCHMACK — DREAM LOCAL LÄDT ZU GRUPPENAKTIVITÄTEN EIN

Der nächste Teamausflug oder das Treffen mit den Freund:innen steht bevor, aber Du weißt noch nicht, wo es hingehen soll? Ideen fürs Programm könnten auch nicht schaden? Die findest Du an einem neuen Ort vereint: die Onlineplattform Dream Local. Vom eher ungewöhnlichem „Kuhflüstern“, bei dem Du lernst, eine Herde mit Teamwork sanft über die Weide zu treiben, bis zu Blumenpflücken und Winzereitouren ist einiges dabei. Die Aktivitäten und Events können dabei übrigens auf Deine individuellen Wünsche und Vorstellungen zugeschnitten werden. Gemeinsames Kochen schweißt erfahrungsgemäß zusammen – erklärtes Ziel der Teamevents – und ist nach geglückter Umsetzung umso leckerer. Bei Dream Local wird beim „Lokalen Dinner-Erlebnis“ nachhaltig gekocht: Auf der Karte stehen vegetarische Gerichte sowie Tipps und Tricks vom Küchenchef, wie Ihr Verpackungen und Lebensmittelabfälle minimieren könnt. Falls Dir und Deinem Anhang eher nach frischer Luft und Bauernhof ist, dann passt vielleicht ein „Vormittag auf der Blumenfarm„: Hier kannst Du nicht nur einen Blumenstrauß frisch vom Feld zusammenstellen, sondern gleichzeitig dazulernen: Welche Pflanzen sind in der Region heimisch? Welche Blumenarten gibt es in welcher Saison? Und wie steht’s mit nachhaltigen Anbau- und Erntetechniken? Für Ruhe und Entspannung ist natürlich auch gesorgt, denn das Blumenfeld liegt auf einem sehr idyllischen, ruhigen Friedhof in Pankow, in unmittelbarer Nähe des Botanischen Volksparks. Viel Raum also, um sich mit Kolleg:innen die Beine zu vertreten, über das Gelernte in Gespräch zu kommen oder einfach kurz allein durch die Natur zu streifen.

Text: Sophie Doering / Fotos: Dream Local, Cottonbro & Laura François

Dream Local
Weitere Infos zu den Teamevents findest Du hier.

Und wenn Du vor hast, alleine ein paar der weiteren Aktivitäten auszutesten, kannst Du diesen Code für 40 Prozent Rabatt nutzen: AutumnCeeCee.

@dream.local

cee_cee_logo