Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
archive temp
loop temp
ENTDECKE BEAUTY ESSENTIALS AUS BERLIN IM TEMPORÄREN POP-UP STORE VON KESS

ENTDECKE BEAUTY ESSENTIALS AUS BERLIN IM TEMPORÄREN POP-UP STORE VON KESS

Ich stehe gerne mal eine Stunde im Bad, lege meine Make-up Kollektion sorgfältig aus, bereite meine Haut vorbildlich vor und führe mich gedanklich step by step durch eine der Make-up Routinen, die ich mir am Tag zuvor bei der Vogue abgeguckt habe. Das Problem? Ich liege auch gerne mal die eine Stunde länger im Bett – zugegebenermaßen passiert mir letzteres wesentlich öfter. Und seitdem ich meinen Blush & Glow Duo Stick von Kess besitze, weiß ich: Auch wenn ich meinen Wecker einmal zu oft snoozen lasse, muss ich nicht gestresst in den Alltag starten, denn fürs Auftragen benötige ich höchstens so viel Zeit, wie meine Bialetti für meinen Kaffee. Der Stick besteht aus zwei unterschiedlichen Shades, die Du selbst frei aussuchen kannst. Meiner besteht aus einem sanften Coral und einem dunklen Tan Blush, mit denen ich nicht nur meine Konturen definiere, sondern zusätzlich auch Augenlider und Wangen dezent aufeinander abstimme und Highlights setzen kann. Du kannst ihn für einen stärkeren Make-up Look layern oder einfach auf Deine frisch eingecremte Haut auftragen. Nachdem mir der Stick so viel Stress erspart hat, mussten weitere Produkte von Kess her: Jedes einzelne lässt sich von überall ohne großen Aufwand auftragen, ist super intuitiv und passt in jede meiner Handtaschen. Und ganz nebenbei überzeugen sie auch noch mit ihren inneren Werten, denn sie sind alle 100 Prozent vegan und tierversuchsfrei.

Und nun das Allerbeste: Kess ist neben dem Online-Shop gerade auch offline unterwegs, und das mitten auf der Potsdamer Straße direkt neben Andreas Murkudis und Fiona Bennett. Mit dem physischen Pop-up hast Du bis zum 20.04.2024 die Möglichkeit, die Produkte und Shades, die Du sonst nur online erhältst, auszutesten und Dich beraten zu lassen – das alles, wie von Kess gewohnt, in minimalistischem und designaffinen Look. Und falls Du jetzt nach der passenden Gelegenheit für einen Store Besuch suchst: Am 02.03. veranstaltet Kess einen exklusiven Pre-Launch eines neuen Produkts und Du kannst es als eine:r der Ersten austesten – dazu gibt es heißen Matcha und ausgewählte Goodies! Aber auch wenn Du es nicht zum Event schaffen solltest: Bevor Du Dir den Duo Stick in den digitalen Warenkorb packst, und Dir nicht sicher bist, welche die perfekte Farbwahl für Dich ist, oder Dich nicht entscheiden kannst, welches Lip Oil am besten zu Dir passt, komm doch lieber vorbei und nutze die Gelegenheit, Deine neuen Beauty Essentials perfekt zu Deiner Haut abzustimmen. Denn hast Du erstmal das Richtige gefunden, wird es schwer fallen, Dich davon zu trennen – ich weiß, wovon ich rede!

Text: Robyn Steffen / Fotos: Claudia Professione & Christian Hasselbusch

Kess, Potsdamer Str.83, 10785 Berlin–Tiergarten; Stadtplan
Pop-up-Store bis 20.04.2024 Di–Sa 11–18h

@kessberlin

cee_cee_logo
NETTAS VINTAGESHOP MIT Y2K-SCHÄTZEN UND 90S FINDS: JOO VINTAGE

NETTAS VINTAGESHOP MIT Y2K-SCHÄTZEN UND 90S FINDS: JOO VINTAGE

Netta Mattila, die seit fast 13 Jahren in Berlin lebt, hat ihre Leidenschaft für Mode und Vintage schon früh entdeckt. Bereits mit zwölf Jahren trug sie Kleidung aus zweiter Hand und träumte davon, Modedesignerin zu werden. Ihr Weg führte sie jedoch in die Welt des Grafikdesigns und der Fotografie. Vor Joo Vintage gründete sie die Marke „Oh Mini I am“, die sie zunächst auf Märkten und in einem Online-Shop vertrieb. Nach zehn Jahren in einem Gemeinschaftsgeschäft war es für Netta an der Zeit, eigene Wege zu gehen. Der Name „Joo Vintage“ ist eine Hommage an Nettas Heimatland – „Joo“ bedeutet auf Finnisch „ja“ und symbolisiert ihre Affirmation zu einem neuen Kapitel in ihrem Leben. Der Name steht für Einfachheit, Stil und Prägnanz. Alles Eigenschaften, die auch die Philosophie des Ladens widerspiegeln.

Die Mission von Netta und ihrem eigenen Laden ist es, eine umweltfreundlichere Alternative für Modebegeisterte zu bieten, die besondere Kleidung, Schuhe und Accessoires suchen. Im Fokus stehen vor allem die Y2K-Trends, die sie persönlich liebt. Zudem bietet Joo Vintage aber auch eine Kollektion von zeitlosen Klassikern, Stücken aus den 1990ern und Designerartikeln an. Die Auswahl reicht von günstigeren Optionen – von Brands wie Guess oder Buffalo – bis hin zu ein paar einzelnen High-End-Teilen von Moschino oder Versace. Die Farbe Blau als Key-Color für ihren Shop war eine sehr natürliche Entscheidung: Inspiriert von Nettas Vorliebe für das trendige Blau der 2000er – damals bemalte sie unter anderem ihre Bücherregale in dieser Farbe – knüpft sie mit Joo Vintage an diese frühen Inspirationen an. Also, schnapp Dir Deine beste Shoppingbegleitung und mach Dich auf die Suche nach einem neuen preloved Juwel.

Text & Fotos: Luna Schaffron

Joo Vintage, Hobrechtstr.28, 12047 Berlin–Neukölln; Stadtplan
Mo–Sa 13–19h

@joovintageberlin

cee_cee_logo
NO ONE SMELLS LIKE YOU: 15WEST IN CHARLOTTENBURG — EMPFOHLEN VON CARSTEN FISCHER

NO ONE SMELLS LIKE YOU: 15WEST IN CHARLOTTENBURG — EMPFOHLEN VON CARSTEN FISCHER

Betrittst Du den Store 15West in der Giesebrechtstraße in Charlottenburg, fühlst Du Dich eher wie in Paris oder Mailand statt in Berlin. Aufgearbeitetes Eichenparkett, die Wände in charakteristischen Schlammfarben, Sessel mit floralen Stoffbezügen und in der Mitte drei Präsentationskuben, eingedeckt in pastellfarbenen Fliesen, die eigens in einer Werkstatt in Bayern gebrannt wurden. Hier hat Gründer Marc Janssen mit 15West – im Westen Berlins, unweit des Kurfürstendamms – einen Ort für exklusive Nischendüfte geschaffen. Denn die meisten der eigens ausgewählten Fragrances gibt es Berlin- und teils sogar Deutschland-exklusiv nur hier. Der gebürtige Niederländer hatte schon immer eine große Leidenschaft für Parfüms und Parfümerien waren auf jeder Reise seine erste Anlaufstelle, erzählt der eigentlich gelernte Friseurmeister. Die Idee zur eigenen „Duftboutique“ existierte schon vor 20 Jahren und im Frühjahr 2020 wurde aus der Vision Realität – inklusive individueller Duftberatung von einem Parfum-Kenner par excellence. Denn bei 15West geht es nicht nur um den Verkauf von Parfüms, sondern um das Erlebnis und die Geschichten hinter den Düften. Abseits bekannter Pfade triffst Du hier auf Marken-Unikate wie Thomas de Monaco oder Eternal Journey, deren Parfums den Tag in Morgen, Tag und Nacht aufteilen und separat, sowie gelayert getragen werden können. Mit dem Valentinstag in Sicht bietet 15West eine einzigartige Möglichkeit, Liebe und Individualität zu zelebrieren. Denn hier findest Du bestimmt den passenden Duft, der Herzen höher schlagen lässt.

Text: Carsten Fischer / Fotos: Robyn Steffen

Carsten Fischer lebt seit 1990 in Berlin und ist Einkäufer für mehrere Fashion Stores in Berlin und Hamburg.

15West, Giesebrechtstr.15, 10629 Berlin–Charlottenburg; Stadtplan
Di–Fr 11–18h, Sa 11–17h

@15_west_berlin

cee_cee_logo
LIEBESERKLÄRUNG AN DICH: HANDGEMACHTE SCHMUCKSTÜCKE VON VEYIA BERLIN

LIEBESERKLÄRUNG AN DICH: HANDGEMACHTE SCHMUCKSTÜCKE VON VEYIA BERLIN

Der Valentinstag steht vor der Tür – Du fragst Dich, wie dieser für viele sehr schöne Anlass fürs Schenken etwas nachhaltiger werden könnte? Bei Veyia findest Du garantiert etwas, das noch in vielen Jahren Freude bereiten wird: In einer Welt, die von kurzlebigen Trends bestimmt ist, hat sich das Berliner Label im November 2023 der Herausforderung gestellt, Schmuck zu entwerfen, der nicht nur gut an Dir aussieht, sondern auch den Einfluss auf die Umwelt minimiert. Der transparente Schaffensprozess beginnt bereits bei der ersten Designskizze im Berliner Studio und endet schließlich mit dem handgefertigten Gold- oder Silber Piece. Diese bestehen aus recycelten 18k Gold Vermeil und Sterling Silber, das von zertifizierten Betrieben bezogen wird. Die organisch fließenden Formen der einzelnen Schmuckstücke ermöglichen ein unkompliziertes und vor allem vielseitiges Layering – eine klare Botschaft für Wiederverwendbarkeit. Und auch in Sachen Verpackung wird hier an der Nachhaltigkeit festgehalten: Schmuckboxen aus Pappe und Papier, anstelle von Schaumstoff und Samt, Beutel aus ökologischer Baumwolle und Bänder aus Tencel – einem Material aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft. Und falls Du Dir die Schmuckstücke gerne anschauen oder umhängen möchtest vor dem Kauf, dann hast Du sehr bald die Gelegenheit dazu: Ab dem 24.02. stellt Veyia ihre Kollektion zusammen mit anderen Brands für eine Woche aus. Ob Ohrringe, Armband, Ring oder Kette, mache den Valentinstag zu einem besonderen Anlass, um Liebe nicht nur für Deine Nächsten und Dich, sondern auch Deine Umwelt, zum Ausdruck zu bringen.

Text: Alison Musch / Fotos: Sebastian Hilgetag

Veyia

Mit dem Code „CC10“ gibt’s 10 Prozent Rabatt bis zum 14.02.2024 auf die gesamte Kollektion.

Pop-up bei Sepideh Ahadi, Kollwitzstr.52, 10405 Prenzlauer Berg–Berlin; Stadtplan
24.–29.02.2024 10–18h

@veyia.berlin

cee_cee_logo
BEREIT FÜR EINEN TAPETENWECHSEL? ENTDECKE AUSGEFALLENE DESIGNS BEI MS TAPETE

BEREIT FÜR EINEN TAPETENWECHSEL? ENTDECKE AUSGEFALLENE DESIGNS BEI MS TAPETE

In der heutigen Zeit, in der die Einrichtung eines Raumes weit über die bloße Funktionalität hinausgeht, spielt die Wahl Deiner passenden Tapeten eine entscheidende Rolle. Die MS Tapete Werkstatt im Prenzlauer Berg verschafft Dir hier gerne Abhilfe und lädt dazu ein, konventionelle Grenzen zu sprengen und mit zeitgenössischer Tapetenkunst Deinen ganz eigenen Charakter in Dein Zuhause zu bringen. In der Werkstatt von Künstlerin Miriam Schwedt entstehen Kunstwerke für die Wände, die – abseits von Mainstream und Trends – extravagante, aber dennoch harmonische und ausgeglichene Designs präsentieren, fernab von Raufasertapeten und Blümchenmuster. Dabei bildet ein hochauflösender Scan-Prozess die Grundlage für die außergewöhnlichen Tapetendesigns: Miriam nutzt winzige Ausschnitte aus Alltagsgegenständen, Textilien oder Fundstücken aus der Natur, fügt diese in Überlebensgröße zu einem kunstvollen Rapport zusammen, und kreiert so einzigartige Muster. Ein besonderer Fokus liegt hier auch auf Nachhaltigkeit – Reststücke und Fehldrucke werden im Sinne von „Zero Waste“ zu Grußkarten, Notizheften und Aufbewahrungsdosen verarbeitet, die ausschließlich im Showroom erhältlich sind. Alle Designs haben bei Miriam einen einheitlichen Preis: für 149€ pro Quadratmeter bekommst Du individuell angefertigte Fine Art Tapeten, die Du im Showroom bestaunen und Dich dort persönlich von ihr beraten lassen kannst – ob Du nun privat ein Highlight für Deine eigenen vier Wände suchst oder als Interior Designer:in Dein Repertoire vergrößern möchtest: hier wirst Du für einen Tapetenwechsel garantiert fündig.

Text: Alison Musch / Fotos: Miriam Schwedt

MS Tapete, Prenzlauer Allee 30, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg; Stadtplan 
Di+Do 11–16h, Fr+Sa 11–18h, und nach Vereinbarung. 

@ms_tapete

cee_cee_logo