Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
page-template-startpages

Cee Cee ist ein Newsletter

Cee Cee ist ein wöchentlicher Email-Newsletter mit handverlesenen redaktionellen Empfehlungen für Berlin und die Welt. Ab und zu binden wir bezahlte Beiträge ein, welche als Sponsored Posts markiert werden. Melde Dich hier an, um Cee Cee jeden Donnerstag zu erhalten und unsere Tipps schon zu lesen, bevor sie hier veröffentlicht werden. Zusätzliche Tipps findest Du auch auf Facebook und Instagram.

THE GREENS — EINE OASE FÜR KAFFEEFANS UND PFLANZENFREUNDE

THE GREENS — EINE OASE FÜR KAFFEEFANS UND PFLANZENFREUNDE

Der Winter meint es langsam ernst und Du bist auf der Suche nach ein bisschen Farbe und Erfrischung? Dann mach’ es Dir doch im The Greens gemütlich. Das begrünte Café ist gleichzeitig ein Pflanzenladen und gehört zum Kunst- und Eventspace der Alten Münze, einem ehemaligen Münzprägewerk. Inmitten von Kakteen und Farnen kannst Du im The Greens eine täglich frische Mittagskarte genießen, mit hausgemachten Suppen und Drinks. Das Interieur ist liebevoll mit reichlich rustikalem Holz zusammengestellt, das ideal zur lebendigen Flora passt. Deinen cremigen Cappuccino kannst Du beispielsweise an einem Tisch in der Nähe des leicht schiefen Feigenbaumes genießen oder gönn Dir einen Rote Beete-Latte im Loft über dem Tresen. Kräuter, wie Salbei, Pfefferminz und Rosmarin, werden für die Tees im Garten direkt vor der Tür selbst angebaut. Genau wie die essbaren Blumen, die Teller mit frischem Gebäck und luftig-lockerem Bananenbrot zieren. The Greens gehört zur riesigen Gemeinschaft um die Alte Münze, die regelmäßig Events wie beispielsweise das Drink and Draw Berlin veranstaltet. Landschaftsarchitektin Marie, die hier arbeitet, begutachtet die gelb gestreiften Blätter einer Alocasia Zebrina (Elefantenohr) während wir uns unterhalten. “Wir sind wie eine große Familie,” erklärt sie, “hier gibt es viele Künstler”. Will sagen: Inspiration und spannende Gesprächspartner sind im The Greens also quasi inklusive – und ansonsten sind Pflanzen natürlich auch dankbare Zuhörer…  (Text: Eric Bain / Fotos: The Greens)

The Greens Coffee and Plants, Am Krögel 2, 10179 Berlin-Mitte; Stadtplan
Mo–Fr 10-18h, Sa & So 12–18h

cee_cee_logo
UNCENSORED — EINE FOTO-AUSSTELLUNG VON I HEART BERLIN

UNCENSORED — EINE FOTO-AUSSTELLUNG VON I HEART BERLIN

“Dein Post wurde entfernt, da er nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.” Die konservativen, willkürlich angewandten und oft diskriminierenden Vorschriften, die bestimmen, welche Körperteile auf Instagram gezeigt werden dürfen und welche nicht, widersprechen der selbst erklärten Philosophie der Plattform, “ein authentischer und sicherer Ort der Inspiration und Selbstentfaltung” sein zu wollen. Diskussionen über Online-Zensur scheinen uns jedoch selten weiterzubringen. Gegen die problematische digitale Realität setzt die Ausstellung “Uncensored Berlin“ (7.-10.12.2018) ein Zeichen. Sämtliche, darin ausgestellte Bilder würden normalerweise der oben erwähnten Schere zum Opfer fallen. I Heart Berlin präsentiert hier Werke von Künstlern wie Aja Jane, Cochon de Cauchemar, Ema Discordant, Spyros Rennt, Tea Marta und vielen anderen. Komm’ vorbei, zelebriere den Voyeurismus und auf positive Weise Körperlichkeit, Sex, Gender-Inklusivität und sexuelle Befreiung, für die Berlin und die Künstler und Musen in dieser Stadt so bekannt sind. (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos (im Uhrzeigersinn): Mischa Badasyan, Spyros Rennt, Eylül Aslan)

I Heart Berlin präsentiert Uncensored Berlin
Blogfabrik, Oranienstr.185, 10999 Berlin-Kreuzberg; Stadtplan
7.-10.12.2018, 12-20h. Facebook Event

cee_cee_logo
NANDI CHRISTMAS MARKET: TEXTILIEN, ACCESSOIRES UND GESCHENKIDEEN AUS DER SCHÖNEN WEITEN WELT

NANDI CHRISTMAS MARKET: TEXTILIEN, ACCESSOIRES UND GESCHENKIDEEN AUS DER SCHÖNEN WEITEN WELT

Leonie Arau und Vanessa Engelkes, die beiden Inhaberinnen des kleinen Ladens namens Nandi, arbeiten mit Kunsthandwerkern und Werkstätten auf der ganzen Welt zusammen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Handgemachte Kostbarkeiten, wie weiche Alpakadecken, handgeschnitzte Teelichter, fein gewobene Fäustlinge aus Indien und vieles mehr reihen sich in dem liebevoll gestalteten Shop auf – eine eindrucksvolle Zusammenstellung aus “Textilien, Schätzen und Accessoires”, wie die beiden es selbst, beschreiben. All das kann man schon länger online kaufen und seit 2015 eben auch hier im im Prenzlauer Berg vor Ort. An diesem Wochenende ist mit Sicherheit die beste Gelegenheit des Jahres um vorbeizuschauen, denn es findet ein kleiner Weihnachtsmarkt statt (8.-9.12.2018). Neben dem regulären Sortiment gibt es auch Textilien von Intrepid Shepherd, Accessoires von Project Três und Haushaltswaren von Studio TR. Für das vorweihnachtliche Ambiente wird ein Gläschen Glühwein gereicht und die 10% Discount auf alle Produkte von Nandi machen die Stimmung noch besser. Am Ende gehst Du hoffentlich mit wunderbaren Präsenten heim – und gutem Gewissen, denn mit Deinem fairen Kauf unterstützt Du Handwerkstalente aus der ganzen Welt. (Text: Michael Rice / Fotos: Nandi)

Nandi, Dunckerstr.11, 10437 Berlin–Prenzlauer Berg; Stadtplan
Mo-Sa 11-19h
Christmas Market: 8.–9.12.2018, 11-20h

cee_cee_logo
EUGENIA GÜETO GÓMEZ EMPFIEHLT: NORN

EUGENIA GÜETO GÓMEZ EMPFIEHLT: NORN

Kennst Du das Gefühl, das sich nach einem wirklich guten Gespräch einstellt? Wenn innerhalb von Sekunden feststeht, dass Du und Dein Gegenüber auf einer Wellenlänge seid, fallen die Worte nicht schwer und etwas Magisches liegt im Raum. Genau das ist mir im Laufe eines Abends bei Norn passiert. Hier triffst Du regelmäßig bei Salons und Conversation Dinners interessante Gleichgesinnte in vertrauter Umgebung. Im September war ich bei dem “Conversation Dinner: On Gender Expression” dabei — mit Jared Weiss von Touchpoint und anderen Norn-Mitgliedern. Das Treffen fand im Norn-Apartment in Kreuzberg statt, wo es ein wundervolles Abendessen gab — während wir darüber diskutierten, wie wir im Alltag unsere eigenen und andere Gender psychologisch zum Ausdruck bringen. An dem Abend führte ich sehr vertraute Gespräche mit Unbekannten, die derart inspirierend waren, dass ich mich als eine Art Stammesmitglied fühlte, das seine Neugier und Lebensträume mit den anderen in der Gruppe teilte. Norn hat meiner Ansicht nach einen für alle offenen Raum geschaffen, an dem sich Menschen treffen, die wissbegierig und aufgeschlossen auf der Suche nach Neuem sind. Bei diesen Begegnungen ist ausreichend Zeit vorhanden, um über die Schönheit in all ihren Facetten zu sprechen. Außerdem stehen sonst eher selten diskutierte Themen im Fokus. Das Geheimnis für die Offenheit und Diversität dieses Ortes ist die mit Vertrauen erfüllte Atmosphäre. Und nicht vergessen: Kultur formt nicht Menschen. Menschen formen Kultur. (Text: Eugenia Güeto Gómez / Fotos: Doro Zinn, Norn Berlin)

Norn Berlin: WebseiteInstagram

Eugenia Güeto Gómez kommt aus Spanien, lebt derzeit in Berlin und arbeitet als Art-Direktorin. Sie ist leidenschaftlich gerne unterwegs – weltweit. Japan ist das nächste Ziel.

cee_cee_logo
SOBER — EXKLUSIVE HAUTPFLEGE-LINIE FÜR DEN MODERNEN MANN

SOBER — EXKLUSIVE HAUTPFLEGE-LINIE FÜR DEN MODERNEN MANN

Die Hautpflegeindustrie schenkt Frauen ganz offensichtlich mehr Aufmerksamkeit als Männern. Daher ist es nicht ganz so einfach, passende Pflegeprodukte zu finden, die männlichen Hauttypen gerecht werden. Das in Berlin ansässige Label Sober hat sich dieser Aufgabe angenommen. Als Simon Schier und Philipp Roth das Label 2017 gründeten, wollten sie “ehrliche und wirksame Hautpflege für Männer” herstellen. Mittlerweile ist daraus eine Produktlinie entstanden, die aus Haut- und Rasierpflegemitteln wie auch Düften besteht. Die sanften Gesichtsreiniger und Feuchtigkeitscremes basieren auf bewusst hergestellten Inhaltsstoffen und erfreuen empfindliche oder gestresste Haut während der kalten Wintermonate. Alle Produkte von Sober sind paraben- und nanopartikelfrei und ohne künstliche Duftstoffe. Die braun mattierten Glasflaschen spiegeln obendrein perfekt die hohe Qualität der Rezepturen wider. Vor Ort können Cremes & Co in der Pop-up-Box im Bikini Berlin ausprobiert werden. Wem das zu weit ist, der bestellt im Webstore. (Text: Michael Rice / Fotos: Sober)

Sober: Online-StoreInstagram
Sober Pop-up im Bikini Berlin, Budapester Str.38–50, 10787 Berlin–Tiergarten; Stadtplan
Mo-Sa 10-20h

cee_cee_logo