BRITTA SMYRAK EMPFIEHLT: PASTIFICIO TOSATTI

BRITTA SMYRAK EMPFIEHLT: PASTIFICIO TOSATTI

Die perfekte Pasta gibt es nur in Italien? Irrtum, das kleine italienische Restaurant Pastificio Tosatti am Prenzlauer Berg beweist das Gegenteil. “Pastificio, Nudelmanufaktur” steht auf dem großen Schaufenster, durch das man Matteo zuschauen kann, während er den Teig gekonnt mit einem langen Nudelholz millimeterdünn ausrollt und zu Tagliatelle, Ravioli oder Spaghetti frisch verarbeitet. In das hübsche, schlichte Restaurant passen gerade mal vier Tische, ein Tresen, dahinter die kleine Küche. Matteo schwört auf Handarbeit und die klassischen Rezepte, wie er sie von seiner Oma kennt. Das Tosatti bietet eine wöchentlich wechselnde Karte mit sechs Pastagerichten. Immer dabei ist der Klassiker Tagliatelle alla Bolognese. Die ausgesuchten Weine kommen von einem befreundeten Weinhändler. Sehr empfehlen kann ich auch das Tiramisu im Glas, hausgemacht natürlich. Ein Must ist auch ein Espresso zum Abschluss, nicht aus der Maschine, sondern im typisch italienischen Espressokocher serviert. Wie könnte es auch anders sein bei Matteo? (Text: Britta Smyrak / Fotos: Pastificio Tosatti)

Pastificio Tosatti, Schliemannstr.14a, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg; Stadtplan
Di-Sa 17-22.30

Wenn sie nicht gerade unterwegs ist, lebt und schreibt Britta Smyrak am Prenzlauer Berg für ihren Reiseblog Looping über Berlin und ihre Reisen um die Welt.

cee_cee_logo