Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
archive temp
loop temp
TETO TOFU: DELIKATESSEN AUS SOJA UND EIN WORKSHOP IM SCHLOSS — EMPFOHLEN VON CHRISTINA HOFFMANN

TETO TOFU: DELIKATESSEN AUS SOJA UND EIN WORKSHOP IM SCHLOSS — EMPFOHLEN VON CHRISTINA HOFFMANN

Wie ein Seidentuch zu einem Kartoffelsack – so verhält sich der Tofu von Teto Tofu im Vergleich zum gleichnamigen Produkt aus dem Supermarkt. Die junge Manufaktur aus Berlin begreift Tofu als Delikatesse, als ein Lebensmittel von höchster Qualität. Nach ausgiebiger theoretischer und praktischer Recherche in Japan widmen sich Tomoko Yamada-Schneider und ihr Partner Joscha Schneider mit viel Leidenschaft und ausschließlich heimischen Sojabohnen dem alten Handwerk der Tofuherstellung. Noch dazu liefern die beiden mit dem Lastenrad aus – an Feinkost Geschäfte, Unverpackt Läden sowie die Berliner Spitzen- und Sterne-Gastronomie. Außerdem kannst Du den Tofu online zum Selbstabholen bestellen. Auch während des Wochenmarkts auf dem Boxhagener Platz stehen jeden Samstag erstklassiger Tofu und anverwandte Erzeugnisse zum Verkauf. Ohne Übertreibung: Tomoko und Joscha machen die besten Kekse der Stadt. Vegan, Zero Waste und köstlich. Wer mehr über Tofu erfahren will als ein Plausch am Marktstand hergibt, sei auf den ersten Tofu-Workshop am 21. Mai auf dem wild-romantischen Schlossgut Finowfurt verwiesen: Hier erleben die Teilnehmer:innen die einzelnen Schritte der Tofuproduktion, sehen, riechen und schmecken die Vielfalt von Tofu und Sojabohne und haben die einmalige Chance, minutenfrischen Tofu zu verköstigen.

Text: Christina Hoffmann / Fotos: Dirk Stenger, Teto Tofu & Philine Bunte

Christina lebt seit 15 Jahren in Berlin, immer in Kreuzberg oder Neukölln. Seit drei Jahren erkundet sie von der Möckernstraße aus die Stadt aus einer anderen Perspektive, nämlich aus dem Rollstuhl.

Du kannst Teto Tofu online bestellen.

21.05.2022 – Workshop im Rahmen des Treidelmarktes im Schlossgut Finowfurt, Schlossgutsiedlung 9, 16244 Schorfheide; Stadtplan
Hier kannst Du Dich für den Workshop anmelden.

@tetotofu

cee_cee_logo
VON WALDBADEN BIS BARFUSSWANDERN: MIT DREAM LOCAL DAS BERLINER UMLAND NEU ENTDECKEN

VON WALDBADEN BIS BARFUSSWANDERN: MIT DREAM LOCAL DAS BERLINER UMLAND NEU ENTDECKEN

Frühling — die perfekte Jahreszeit, um mal wieder raus zu fahren. Der Wille ist da, nur an der richtigen Idee scheitert es? Dann steht Dir Dream Local mit Naturerlebnissen zur Seite, die weit über den gewohnten Waldspaziergang hinausgehen. Der digitale Marktplatz bietet die Möglichkeit „Natur-Angebote“ in der Region zu entdecken und dabei lokale Initiativen und Unternehmen zu unterstützen. Letztendlich soll so auch zur Verbesserung und Erhaltung der Umwelt beigetragen werden. Die Philosophie von Dream Local basiert auf drei Prinzipien: die Verbindung zur Natur stärken, um sie wertzuschätzen und zu schützen, die Verbindung zu sich selbst für ein tieferes Gefühl von Sinn und Erfüllung. Und der Aufbau einer Verbindung zu den Menschen in unserer Umgebung, um Zugehörigkeit und Empowerment zu fördern. Es steht fest, dass Menschen glücklicher, gesünder und produktiver sind, wenn die Natur ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens ist.

Das funktioniert auch im Umkehrschluss: Menschen, die sich mit der Natur verbunden fühlen, setzen sich mehr für ihren Schutz ein. Bisher gibt es auf der Plattform rund 16 ganz verschiedene Angebote zu entdecken: Von einer Kräutersuche, einem Workshop mit Pferden oder einem, bei dem Du lernst, Stoffe mit Pflanzen zu färben, über Weinproben und Barfuß-Wanderungen bis zum Waldbaden mit Pranayama. Die Workshops und Aktivitäten eignen sich nicht nur bestens, um die enge Stadtwohnung mal wieder hinter sich zu lassen, sondern machen Dich auch aufmerksamer für die vielen Möglichkeiten, die Dir Deine unmittelbare Umgebung bietet. Dream Local lädt Dich ein, die Natur zu entdecken, Dich in ihr wiederzufinden und die Geschichten Brandenburgs und der Berliner Umgebung zu erleben.

Text: Anabelle Grundmann / Fotos: Luke Montgomery & Amauri Mejia / Credit: Dream Local

Dream Local 

@dream.local

cee_cee_logo
THERAPY OF DANCE: BEWEGUNG FÜR KÖRPER UND GEIST AUF DEM TEMPELHOFER FELD

THERAPY OF DANCE: BEWEGUNG FÜR KÖRPER UND GEIST AUF DEM TEMPELHOFER FELD

Eine halbe Stunde Reden und 60 Minuten Tanzen – zwei Dinge, die die Stimmung heben können. Und mit den neuesten Sessions von Therapy of Dance kannst Du noch was hinzufügen: frische Luft. Die Tanzkurse mit therapeutischen Elementen, seit 2019 von der Tänzerin Elise Mireille organisiert, haben sich zu einer engagierten Community entwickelt, die bis nach Neuseeland reicht. Anlässlich ihres Abschieds von Berlin bietet Elise nun zwei spezielle Outdoor-Stunden auf dem Tempelhofer Feld an. Die Sunset Farewell Classes finden am Dienstag (10.05. & 17.05.2022) statt und sind Deine letzte Chance, Elise bei einer Hip-Hop-Choreo und einem heilsamen Gespräch zu begleiten. Farewell Elise – wir freuen uns darauf, uns ein letztes Mal mit Dir als Sundowner zu bewegen.

Text: Benji Haughton / Fotos: Laura Vifer, Therapy of Dance & Phil Poynter

Sunset Farewell Series von Therapy of Dance 10.05. & 17.05.2022 18h30–20h. Du kannst Dir online einen Spot reservieren.

@therapyofdance

cee_cee_logo
MARIAMARIA — FÜR EINEN TAGESAUSFLUG MIT MARKT & PIZZA IN DIE PRIGNITZ ODER GLEICH ÜBER NACHT BLEIBEN

MARIAMARIA — FÜR EINEN TAGESAUSFLUG MIT MARKT & PIZZA IN DIE PRIGNITZ ODER GLEICH ÜBER NACHT BLEIBEN

Für eine Tasse japanischen Tee in die Prignitz? Genau, warum nicht? Den – und einiges mehr – gibt es nämlich an diesem Samstag (30.04.2022) & Sonntag (01.05.) bei MariaMaria zu kosten. Marion, Bernd und Oskar Schönberger laden zum Markt auf ihrem Anwesen in Döllen ein. Passend zum Tee gibt es handgefertigte Tassen von kleinen Handwerksbetrieben aus Portugal und Honig aus der Prignitz zu entdecken sowie japanischen Geschenktücher (Furoshiki), Taschen, Handgestricktes aus Kaschmir von den Cashmere Sisters, Quilts von Doris Runge, Papierwaren von Hungry Paper und vieles mehr. Apropos hungry: Bei einer Landpartie ist die Verpflegung natürlich immer wichtig, deswegen gibt’s Pizza aus dem Pizzaofen frisch gebacken von Bernardo – da werden alle glücklich und wenn zusätzlich Waffeln im Spiel sind, ist klar, dass das hier ein familientauglicher Ausflugstipp ist. Für Design-Fans ist auch gesorgt, denn Marion, die lange Events im Spiegelsaal von Clärchens Ballhaus organisiert hat und gelernte Modedesignerin ist, und ihr Mann Bernd, seines Zeichens Fotograf, haben ein Auge für schöne Dinge. Das zeigt sich beim eigentlichen Highlight des Ortes, dem denkmalgeschützten ehemaligen Pfarrhaus. Darin kann man mit bis zu zehn Personen nächtigen – vier Zimmer mit Doppelbetten und eine große Wohnküche stehen zur Verfügung.

Die Möbel und Einrichtungsgegenstände sind mit viel Liebe ausgesucht und nichts wurde dem Zufall überlassen: Vintage-Holzmöbel, schöne Teppiche und Kissen verleihen dem Ort eine angenehme Wärme – die großen Fenster geben den Blick auf den wunderbaren Garten frei. Neben dem Pfarrhaus ist die namensgebende Kapelle Maria zu den Engeln mitsamt 450 Quadratmeter großem Kirchenraum zu entdecken, Sakristei inklusive, die als Meditationsraum oder Ruheraum genutzt werden kann. Nicht zu vergessen der ehemalige Hengststall, eine Ruine und natürlich der großen Garten mit Feuerstelle. Alles in allem also ein Ort, an dem man mit guten Freund:innen eine schöne Auszeit zwischen Aktivitäten wie Wandern durch die Prignitz, ausgedehnten Abendessen oder gemeinsamen Wellness-Momenten auf vielerlei Art verbringen kann. Also am besten für den Markt vom 30.04. bis 01.05.2022 — und für eine Auszeit über Nacht wiederkommen. Obwohl das Haus an diesem Wochenende ausgebucht ist, ist der Markt die perfekte Gelegenheit, sich vor Ort umzusehen und mit der Planung des MariaMaria-Urlaubs zu beginnen.

Text: Nina Trippel / Fotos: Marion & Bernd Schönberger

MariaMaria, Döllener Str.34, 16866 Döllen–Prignitz; Stadtplan
Der Markt findet am 30.04. & 01.05.2022 ab 12h statt.

Für die Anreise empfiehlt sich Zug und Rad: man kann ab Breddin über die Dörfer fahren. Für alle, die mit dem Auto anrollen und noch Plätze haben: Marion und Bernd vermitteln gerne zwischen Reisenden.

@mariamaria.land

cee_cee_logo
SING DICH GLÜCKLICH — GESANGSKURSE AM MORGEN FÜR EARLY BIRDS 

SING DICH GLÜCKLICH — GESANGSKURSE AM MORGEN FÜR EARLY BIRDS 

Statt Sport am Morgen einfach mal die Stimme aufwecken? Und dann beschwingt in den Tag starten – wer möchte das nicht? Der neue „Early Bird Singing Kurs“ der Sing Dich Glücklich Gesangsschule ermöglicht Dir jetzt genau das. Jeden Donnerstag kannst Du 45 Minuten lang in einer kleinen Gruppe mit Gesangs- und Stimmübungen dynamisch Deinen Tag beginnen. Der ganzheitliche Ansatz des Kurses (inklusive Stimmübungen, Körperarbeit und Klangimprovisationen) macht nicht nur gute Laune, sondern bereitet Dich auch perfekt auf bevorstehende Telefonate oder Präsentationen vor. Und keine Angst, Du musst kein Profi sein – der Kurs ist offen für alle und Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Ob Anfänger:in oder Chorsänger:in, Hauptsache Du hast Lust, Deiner Stimme mal wieder Gehör zu verschaffen und beschwingt Deinen Tag zu beginnen.

Text: Annika Hillig / Fotos: Dovile Sermokas, Pixabay & Tima Miroshnichenko

Hast Du Lust reinzuschnuppern? Das Team von Sing Dich glücklich verlost drei Karten an die Cee Cee Community! Mehr Infos zur Teilnahme in der Cee Cee Berlin Instagram Story.

Der Early Bird Singing Kurs findet in den Räumen des Stadtteilzentrums am Teutoburger Platz, Fehrbelliner Straße 92, 10437 Berlin–Prenzlauer Berg; Stadtplan statt.
Do 8h30–9h15h

@singdichgluecklich

cee_cee_logo