EIN BUCHLADEN FÜR MEHR ALS NUR LEKTÜRE-TIPPS: GEISTESBLÜTEN

EIN BUCHLADEN FÜR MEHR ALS NUR LEKTÜRE-TIPPS: GEISTESBLÜTEN

Der wunderschöne Buchladen Geistesblüten in einer Seitenstraße unweit vom Ku’damm hat weitaus mehr zu bieten als “nur” eine exzellent sortierte Lektüreauswahl. Wie der Name bereits vermuten lässt, stehen hier Literatur und Kultur im Mittelpunkt. Leiter Christian Dunker und Marc Iven sind bereits seit vielen Jahren im Literatur- und Kulturbetrieb tätig und wollten mit Geistesblüten einen Raum schaffen, an dem beides aufeinander trifft. In den Räumlichkeiten am Walter-Benjamin-Platz ist das nun auch ganz wortwörtlich der Fall: tagsüber Buchhandlung oder Veranstaltungsort für Matineen, wird der Laden abends zur Bühne für (meist schnell ausverkaufte) Lesungen oder Filmvorführungen. Auch für Ausstellungen lohnt es sich vorbeizuschauen: bis zum 01.03.2020 zeigt Illustrator Christoph Niemann hier die Serie “Hopes and Dreams”. Und noch dazu publiziert Geistesblüten auch ein halbjährlich erscheinendes Magazin, dass Texte zu kulturellen Themen vereint; die aktuelle Ausgabe “Emanzipation” gibt’s vor Ort. Ob Du eine gute Leseempfehlung suchst oder eine inspirierende Abendveranstaltung – bei Geistesblüten werden alle glücklich, die ihre Gedankenwelten bereichern wollen. (Text: Hanna Komornitzyk / Fotos: Johanna Rademacher-Flesland)

Geistesblüten, Walter–Benjamin–Platz 2, 10629 Berlin–Charlottenburg; Stadtplan
Di–Fr 11–19h, Sa 11–16h und nach Vereinbarung
@geistesbluetenmag
@geistesblueten

cee_cee_logo