STRASSENBRÄU — DER SYMPATHISCHE PUB MIT BIERVIELFALT AUS EIGENER BRAUEREI

STRASSENBRÄU — DER SYMPATHISCHE PUB MIT BIERVIELFALT AUS EIGENER BRAUEREI

Egal, ob Du Bierfan oder lediglich neugierig auf das Hopfenwasser bist, Du wirst auf jeden Fall das gesamte Angebot von Straßenbräu – Brauerei und Pub – probieren wollen. Denn hier gibt’s nicht nur eine Sorte vom Faß: Brau-Experimente sind an der Tagesordnung. Seit 2015 präsentiert Gründer Timo Thoennißen seinen Gästen unzählige Ales, Weizenbiere und Stouts. Aber was unterscheidet diesen Craft Beer Pub von anderen? Mut! Braumeister Sebastian Pfister hat sich an das deutsche Reinheitsgebot herangewagt, es neu interpretiert und zuletzt mit seinem “Coconaut”, einem schokoladigen Stout mit Kokos, für Aufregung gesorgt. Das Angebot ist international ausgerichtet, wie zum Beispiel das “Sonnenallee 20″ zeigt – das Pale Ale kombiniert deutsche und amerikanische Hopfensorten und ist somit eine echt transatlantische Kreation. Das Bier wird übrigens vor Ort gebraut und Du kannst das Ergebnis direkt zwischen den Fässern und Brautanks verkosten. Oder Du setzt Dich auf eine der Bierbänke im Freien; dort kannst Du Dein Ale mit Essen von einem der benachbarten Imbisse kombinieren. Nicht genug Zeit, um das ganze Menü zu probieren? Du kannst die Biersorten auch in 1-Liter-Flaschen mit nach Hause nehmen. (Text: Benji Haughton / Fotos: Johanna Rademacher-Flesland & Straßenbräu)

Straßenbräu, Neue Bahnhofstr.30, 10245 Berlin–Friedrichshain; Stadtplan
Mo–Do 17–1h, Fr–Sa 14–2h, So 14–1h
Straßenbräu ist Teil der Berlin Beer Week und empfängt diesen Freitag(26.07.2019) die Bierbrauer Garage aus Barcelona.
@strassenbraeu

cee_cee_logo