SHOWTIME, SHOPPING, PARTY — DIE BERLIN FASHION WEEK HIGHLIGHTS

SHOWTIME, SHOPPING, PARTY — DIE BERLIN FASHION WEEK HIGHLIGHTS

Mit dem Start der Berlin Fashion Week FW19 kommt das neue Jahr in die Gänge. Vom 15.-18.1.2019 werden einige der interessantesten Locations der Stadt mit MBFW-Schauen von spannenden Modemachern und Marken bespielt wie Odeeh, Maisonnoée und Newcomer Danny Reinke. Daneben gibt es wie immer die Modemesse Seek, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum feiert, und Neonyt, eine globale Plattform für nachhaltige Modeinnovationen. Neben den exklusiven Veranstaltungen, auf die Du nur mit Einladung kommst, gibt es einige Events, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Auftakt des Wochenprogramms ist obligatorische Eröffnungsparty von Dandy Diary am 14.1.2019, die in diesem Jahr unter dem Motto “Kindergeburtstag” steht. Bei Charisschwarz erwartet Dich die ganze Woche lang (14.-20.1.2019, 11-21h) der Sample Sale der ProjektGalerie. Am 18.1.2019 findet mit “Knothingelse than Art“ im KUS Kultur-Späti ein künstlerischer Abend mit einer Installations-Performance statt: Die Bodypainterin und Künstlerin Robin Slonina trifft auf den Tänzer Dario Rigaglia und die Designerin Layla De Mue. Und im KaDeWe eröffnet das, in Berlin ansässige, Label Nobi Talai vom 11.1.-16.2.2019 einen Pop-up-Store, den wir uns ansehen werden. Hier geht’s zum kompletten Programm. (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos (im Uhrzeigersinn): Odeeh, Danny Reinke, Knothingelse than Art)

Berlin Fashion Week FW, 15.-18.1.2019. Unterschiedliche Veranstaltungstage, -zeiten und -orte: ProgrammFacebook

cee_cee_logo