Cee Cee Creative Newsletter Book Neighborhood Map Lessons
Stadtplan
Information
home temp
loop temp
SCHWEDISCHER STYLE TRIFFT MIT BERLINER COOLNESS IM NEUEN WEEKDAY STORE

SCHWEDISCHER STYLE TRIFFT MIT BERLINER COOLNESS IM NEUEN WEEKDAY STORE

Sind wir mal ehrlich: Was gibt es schöneres als die Garderobe für die neue Saison aufzustocken? Und dieses Vergnügen wird quasi noch besser, wenn man dafür eine brandneue Location aufsuchst – und hier vielleicht sogar hautnah dabei sein kann, während ein neues Kleidungsstück vor den eigenen Augen angefertigt wird. Erst gestern (Do 31.11.18) hat das schwedische Modelabel Weekday die Türen seines dritten Berliner Flagship Stores geöffnet. Darin auch ein eigenes Druck-Studio, wo wöchentlich die neusten Designs gedruckt werden. Der 700m² große mehrstöckige Shop befindet sich in der neu eröffneten East Side Mall, unweit der Warschauer Straße. Industrielles Flair trifft auf urbanen Chic und so entsteht eine großzügige, inspirierende Atmosphäre, in der Du nach Lieblingsstücken stöbern und sie anprobieren kannst. Dieses Wochenende (2.-4.11.2018) ist ideal, um die Neueröffnung zu erleben: Freitag und Sonntag wurden die Öffnungszeiten verlängert, Samstag (3.11.2018) erwartet Dich eine Eröffnungsfeier mit DJs, Drinks und Rabatten in allen drei Weekday Berlin Stores. Noch dazu Du kannst in jedem der Läden eines von 25 Paar Jeans gewinnen. Freu Dich auf Weekday am Wochenende… (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos: Weekday)

Weekday, East Side Mall, Tamara-Danz-Str.11, 10243 Berlin-Friedrichshain; Stadtplan
Mo-Sa 10-20h. Besondere Öffnungszeiten am Wochenende: Freitag, 2.11.2018: 10-24h, Sonntag, 4.11.2018: 13-18h. Facebook Event

cee_cee_logo
FREUNDSCHAFT — EIN ORT FÜR DIE GUTE GESELLSCHAFT MIT EXZELLENTER WEINAUSWAHL

FREUNDSCHAFT — EIN ORT FÜR DIE GUTE GESELLSCHAFT MIT EXZELLENTER WEINAUSWAHL

Du möchtest Dein nächstes Gläschen in besonderem Rahmen genießen? Dann legen wir Dir Freundschaft ans Herz: Erfahrung, exzellenter Service und eine umfangreiche Auswahl haben an diesem Ort ihr Zuhause gefunden. Willi Schlögl (vorher Cordobar) und Johannes Schellhorn (ehemals Nobelhart & Schmutzig) — zwei Weinspezialisten, die ursprünglich aus Österreich stammen — haben sich mit der Grill Royal Group zusammengetan. Wie der Name vermuten lässt, möchten die beiden Freunde eine herzliche Atmosphäre schaffen: Reservierungen sind hier nicht notwendig und die großzügige ovale Bar mit 40 Sitzplätzen lädt dazu ein, das Menü mit nicht weniger als 500 Positionen in Ruhe zu studieren; sie alle sind in einem dicken, dunkelgrünen Wälzer aufgeführt. Am besten fragst Du nach einer persönlichen Empfehlung; rund 15 Weine sind übrigens offen und werden glasweise ausgeschenkt und zahlreiche Naturweine sind ebenfalls im Angebot. “Dein Bester Freund” ist schwer zu übersehen — dabei handelt es sich um eine 2L Doppler Spezialabfüllung vom Weingut Tement aus der Südsteiermark. Ein wechselndes Menü einfacher, kleiner Speisen von der österreichisch-vietnamesischen Chefköchin Stefanie La sorgt dafür, dass niemand hungrig bleibt. Wie wäre es mit eingelegtem Gemüse oder Rindertartar? Egal, ob es etwas zu Feiern gibt oder Du nach der Arbeit spontan einen Drink einnehmen möchtest — wir sind sicher mit diesem Ort wirst Du schnell Freundschaft schließen. (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos: Mina Aichhorn)

Freundschaft, Mittelstr.1, 10117 Berlin-Mitte; Stadtplan
Di-Sa 17-2h

cee_cee_logo
ODE AN DAS BAUHAUS: KULT-EYEWEAR-LABEL OLIVER PEOPLES ERÖFFNET AUF DEM KU’DAMM

ODE AN DAS BAUHAUS: KULT-EYEWEAR-LABEL OLIVER PEOPLES ERÖFFNET AUF DEM KU’DAMM

Bauhaus-Einflüsse und -Spuren findet man an unzähligen Orten in dieser Stadt. Jetzt kannst Du sie auch ganz nah bei Dir tragen und in Deinen Stil integrieren. Anfang Oktober 2018 hat das kalifornische Luxusbrillen-Label Oliver Peoples das erste Geschäft in Deutschland auf dem Ku’Damm eröffnet. In Anlehnung an die internationale Shopgestaltung der Marke orientiert sich das Design am kalifornischen Midcentury und kombiniert dieses mit den Ursprüngen der Bewegung — dem Bauhaus. Das klassische “Bauhaus Blau” schafft im Shop eine angenehme Stimmung, wird durch prächtiges Nussbaumholz und Chromelemente ergänzt und mit Lampen aus den 20er- und 30er-Jahren vervollständigt. All das zaubert eine wunderbare Kulisse für die handgefertigten Brillengestelle für Frauen und Männer, die als Sonnen- oder Korrekturbrillen erhältlich sind. Neben der emblematischen Rahmenkollektion und der Resort 2019 Collection gibt es auch zwei Modelle, die zusammen mit dem Modelabel The Row kreiert wurden. Außerdem wäre da noch eine Brille mit blau getönten Gläsern aus der Limited Edition “Berlin”, die exklusiv hier im Laden verkauft wird. Mit der Kampagne, die von Denise Bodden (featuring Stella von Senger) fotografiert wurde, kannst Du Dich schon mal in Stimmung bringen: Die Fotos entstanden an symbolträchtigen Orten der Moderne in ganz Berlin, wie dem Landhaus Lemke von Mies van der Rohe und dem Corbusierhaus Berlin. (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos: Oliver Peoples, Denise Bodden)

Oliver Peoples Berlin, Kurfürstendamm 26a, 10719 Berlin-Charlottenburg; Stadtplan
Mo-Sa 10-20h

cee_cee_logo
BRITTA SMYRAK EMPFIEHLT: PASTIFICIO TOSATTI

BRITTA SMYRAK EMPFIEHLT: PASTIFICIO TOSATTI

Die perfekte Pasta gibt es nur in Italien? Irrtum, das kleine italienische Restaurant Pastificio Tosatti am Prenzlauer Berg beweist das Gegenteil. “Pastificio, Nudelmanufaktur” steht auf dem großen Schaufenster, durch das man Matteo zuschauen kann, während er den Teig gekonnt mit einem langen Nudelholz millimeterdünn ausrollt und zu Tagliatelle, Ravioli oder Spaghetti frisch verarbeitet. In das hübsche, schlichte Restaurant passen gerade mal vier Tische, ein Tresen, dahinter die kleine Küche. Matteo schwört auf Handarbeit und die klassischen Rezepte, wie er sie von seiner Oma kennt. Das Tosatti bietet eine wöchentlich wechselnde Karte mit sechs Pastagerichten. Immer dabei ist der Klassiker Tagliatelle alla Bolognese. Die ausgesuchten Weine kommen von einem befreundeten Weinhändler. Sehr empfehlen kann ich auch das Tiramisu im Glas, hausgemacht natürlich. Ein Must ist auch ein Espresso zum Abschluss, nicht aus der Maschine, sondern im typisch italienischen Espressokocher serviert. Wie könnte es auch anders sein bei Matteo? (Text: Britta Smyrak / Fotos: Pastificio Tosatti)

Pastificio Tosatti, Schliemannstr.14a, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg; Stadtplan
Di-Sa 17-22.30

Wenn sie nicht gerade unterwegs ist, lebt und schreibt Britta Smyrak am Prenzlauer Berg für ihren Reiseblog Looping über Berlin und ihre Reisen um die Welt.

cee_cee_logo
BERLIN NEU ENTDECKEN UND FESTHALTEN: AUS DER SICHT VON EYEEM GRÜNDER GEN SADAKANE

BERLIN NEU ENTDECKEN UND FESTHALTEN: AUS DER SICHT VON EYEEM GRÜNDER GEN SADAKANE

Hobbyfotografen aufgepasst (und wer ist das heutzutage nicht?): Wie machst Du ein Foto, das die Blicke fesselt, oder für das es in den sozialen Medien Herzen regnet? Seit 2011 beschäftigt sich die erfolgreiche Berliner Fotoplattform EyeEm mit dieser Frage und versucht Antworten darauf zu finden, wobei sie auch gerne großzügig ihre Erfahrung teilt. Wie beispielsweise am nächsten Dienstag (6.11.), wenn der talentierte und sympathische Gen Sadakane, Kreativdirektor und Gründer von EyeEm, einen Fotowalk durch Mitte leitet. Auf der Suche nach interessanten Motiven wird er Tipps geben, wie Du Deine Wahrnehmung schärfen und die Stadt in vollkommen neuem Licht betrachten kannst. Der Spaziergang kostet nichts und ist offen für alle — Dank dem Google Pixel Studio, einem Pop-up Space, der Kreativität mit Connectivity vereint, und wo unglaubliche Fotos mit dem the Pixel 3 gemacht werden können. Mit ein paar guten Ratschlägen vom Experten ist es einfacher, als Du denkst. Hier kannst Du Dich für den Walk anmelden, wo es neben frischer Luft auch Insiderinformationen für die perfekte Momentaufnahme geben wird. (Text: Anna Dorothea Ker / Fotos: Google Pixel, Alex Kleis)

Google Pixel Studio, Rosenthaler Str.36, 10178 Berlin-Mitte; Stadtplan
bis 15.11.2018, Mo-Sa 12-20h, Programm

cee_cee_logo